SOPHIST > Infopool > Impressum

Infopool - Das Impressum der SOPHIST GmbH-Websites

Infopool

Das Impressum der SOPHIST GmbH-Websites

 

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 MDStV:                
            
        
SOPHIST GmbH
Vordere Cramergasse 13
90478 Nürnberg
Deutschland

Fon: +49 (0) 911 40 900 - 0
Fax: +49 (0) 911 40 900 - 99

sophist@remove-this.sophist.de

www.sophist.de
www.sophistgroup.de
www.sophistgroup.com


SOPHIST GmbH
General Manager: Chris Rupp (Dipl. Information Technology) und Roland Ehrlinger

Nürnberg HRB 14487
USt-IdNr.: DE 185808725

                        
Haftungshinweis:

Manche Seiten von dieser Website beinhalten Links zu anderen Webseiten im Internet. Wir haben keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte gelinkter Seiten und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von sämtlichen Inhalten gelinkter Seiten. Diese Erklärung gilt auch für Fremdeinträge in von den Vertreibern eingerichteten Gästebüchern, Blogs, Diskussionsforen und Mailinglisten.
© Die SOPHIST GmbH Website ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, der Vervielfältigung und der Verbreitung der gesamten Website oder Teilen daraus, vorbehalten. Kein Teil der Website darf in irgendeiner Form, egal welches Verfahren, reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.
Dies gilt auch für Zwecke der Unterrichtsgestaltung. Eine schriftliche Genehmigung ist einzuholen.
Die Rechte Dritter bleiben unberührt.

Copyright

Als Nutzer dieser Web-Seiten erkennen Sie das Copyright der Autoren und der SOPHIST GmbH an. Alle Rechte, insbesondere das der Vervielfältigung, der Verbreitung, der auch nur auszugsweisen Wiedergabe und der Speicherung in Datenbanken vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Grafiken bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns während des gesamten Geschäftsprozesses ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten, beim Abgeben von elektronischen Feedbacks und während aller Kommunikationsvorgänge sicher fühlen.
Unser Customer Relationship Management System baut auf dem Grundsatz der absolut individuellen Betreuung jedes einzelnen Kunden auf: Sie sollen stets nur die Informationen erhalten, die Sie angefordert haben oder denen Sie zugestimmt haben. Gleichzeitig werden Ihre Angaben von nur wenigen Mitarbeitern dazu genutzt, unsere Betreuung und unser Angebot so auszurichten, dass Sie sich bei uns wohl und bedarfsgerecht betreut fühlen. Dabei sind wir nicht nur rechtlich korrekt, sondern auch außergewöhnlich egoistisch: Keine andere Firma bekommt von uns auch nur den Blick auf Ihre Daten gegönnt, geschweige denn Adressdatensätze oder vertrauliche Informationen (zu denen beispielsweise personenbezogene Daten genauso zählen wie Feedbacks und Bedarfsäußerungen) geliefert. Dieser Egoismus wird systemisch gestützt (ein vertikal und horizontal strukturiertes Rollen- und Rechtesystem regelt, welcher SOPHIST welche Daten einsehen oder gar nutzen kann) und hilft so, „menschliche Fehler“, die einfach niemand jemals ganz ausschließen kann, so klein wie möglich zu halten.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Xing

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.
Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden – wie z. B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite – sind keine personenbezogenen Daten.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z. B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, zur Durchführung eines Vertrages oder einer Informationsanfrage.

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist und Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Eine Verarbeitung der Daten durch Dienstleister (z. B. Werbeagenturen, Marktforschungsinstituten) oder in Drittstaaten außerhalb der EU findet nicht statt.

Sicherheit

Die SOPHIST GmbH trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personen- und fachbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt, ein anerkanntes und weit verbreitetes System im Internet, das z. B. auch Banken oder Online-Shops für Internet-Geschäfte verwenden und das in der jeweils aktuellen Version als sicher gilt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und den Servern der SOPHIST GmbH unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt. Sollten Sie mit der SOPHIST GmbH per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Erhebung und Verarbeitung weiterer Daten

Wir „merken“ uns, wie viele und welche Kontakte wir mit Ihnen hatten, z. B. speichern wir das Datum ab, zu dem wir Sie auf einer Messe getroffen haben, notieren, welches Training Sie besucht haben, vermerken Lob, Kritik oder Feedback Ihrerseits stichwortartig. Diese Informationen dienen ausschließlich dazu, unsere Angebote und Prozesse zu verbessern und kontinuierlich auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Das Speichern dieser Daten findet in einem Customer Relationship Management System statt, das nicht replizierfähig ist und einem gesicherten Kopierschutz unterliegt. Dieses CRM-System ist nur von wenigen Mitarbeiter voll nutzbar, die vertraglich an Vertraulichkeit gebunden sind.

Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden Sie von uns gerne darüber informiert, welche Daten wir über Ihre Person (z. B. Name, Adresse) gespeichert haben.
    
Bildquellen