SOPHIST > Trainings > Inhouse Trainings > Test und Abnahme auf der Basis von Anforderungen

Inhouse Training

Test und Abnahme auf der Basis von Anforderungen

Trainingsbeschreibung

Dieses Training richtet sich an Personen, die System- und Akzeptanztests durchführen, also auf der Basis von Anforderungen das System Black Box testen.
Im Requirements-Engineering geht es um die Erstellung eines Lastenhefts, das der Entwicklung exakt und rechtlich verbindlich vorgibt, was das zu entwickelnde System funktional und nicht-funktional leisten muss.
Aber kann das System zum Zeitpunkt der Auslieferung auch alles, was Sie in den Anforderungen definiert haben? Davon hängt unter anderem ab, ob das System gleich in den Produktivbetrieb gehen kann oder ob der Auftragnehmer kostenfrei nachbessern muss. Testfälle zu den Anforderungen helfen Ihnen dabei zu testen, wie vollständig Ihre Anforderungen an das System umgesetzt wurden und ob das System auch korrekt arbeitet. In diesem Seminar lernen und erfahren Sie, wie Sie bei der Abnahme systematisch prüfen können, ob das entwickelte Produkt den zuvor definierten Anforderungen genügt. Wir vermitteln Ihnen fundiertes Wissen in den methodischen Grundlagen zur Testplanung, Testfallspezifikation sowie Testszenarienbildung und geben Ihnen viele wichtige Tipps und Hilfestellungen für ein effizientes Vorgehen bei der Abnahme.

Lernziele:

- Sie können Testfälle in natürlicher Sprache sowie in Form von Entscheidungstabellen erstellen
   und im Projekt einsetzen.
- Sie kennen unterschiedliche Strategien zum Ableiten von Testfällen.
- Sie wissen, wie Sie mit Hilfe von Testfällen die Qualität Ihrer Anforderungen verbessern können.
- Sie können Testfälle zum effizienten Testen zu Testszenarien zusammenfassen.

In diesem Training werden folgende Fragen beantwortet:

- In welcher Projektphase sollten Testfälle für den System- bzw. Abnahmetest geschrieben werden?
- Wer sollte die Testfälle schreiben?
- Welche Möglichkeiten zur Erstellung von Testszenarien gibt es?
- Wie dokumentiert und bewertet man Fehler?
- Wie sieht risikobasiertes Testen aus?
- Wie lassen sich nicht-funktionale Anforderungen testen?

Einzigartiger Vorteil:

Requirements-Engineering-Schulungen beinhalten meist kaum Informationen zum Test des Systems gegen die Anforderungen. Test-Schulungen hingegen sind meist aus Sicht der Entwicklung konzipiert und bieten nicht das Wissen, das für den Abnahmetest essentiell ist. Dieses speziell dafür konzipierte Training ermöglicht Ihnen einen schnellen und guten Einstieg in die Welt der System- und Abnahmetests, bietet aber auch dem Fortgeschrittenen neue Einsichten und nützliche Tipps.

Buchungscode: Test

Teilnehmerzahl: max 12 Personen
Dauer: 1 Tag

Kosten:
auf Anfrage
alle Preise exkl. Umsatzsteuer

 

 

Anmeldung

... oder möchten Sie lieber persönlich mit uns sprechen?
Wir helfen Ihnen gerne bei Fragen zu unseren Trainings:
Von der Organisation und Vorbereitung über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung.

E-Mail:
vertrieb@remove-this.sophist.de
Tel:
+49 (0)9 11 40 90 00

Zusätzliche Informationen

Benötigtes Vorwissen: Erfahrungen mit natürlichsprachlichen Anforderungen

Zielgruppe:
Analytiker, Tester (Black Box), Business-Analysten

Methoden:
Diskussion, Präsentation

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern.
Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen.
Einverstanden!