Die Offenen Trainings der SOPHISTen

FAQ's - Frequently Asked Questions - Hier finden Sie Antworten

Manchmal hat man im Vorfeld Fragen zum Anmeldevorgehen oder zu organisatorischen Punkten bei Offenen Trainings.
Damit man auf solche Fragen schnell und ohne Aufwand Antworten bekommt, haben wir hier eine kleine FAQ Sektion für Sie vorbereitet.

In welcher Form muss die Anmeldung zu einem Offenen Training erfolgen?

Was passiert, wenn anmelde und das Training bereits ausgebucht ist?

Wann erhalte ich Bescheid, ob das geplante Training stattfindet?

Wie ist das weitere Vorgehen, wenn das von mir ausgewählte Training nicht stattfindet?

Bis wann kann ich meine Anmeldung kostenfrei stornieren?

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Welche Leistungen sind im Gesamtpreis enthalten?

Bis wann muss ich die Teilnahmegebühr zahlen?

Wie viele Teilnehmer können maximal an einem Training teilnehmen?

Wie sind die Trainingszeiten?

Muss ich mich um die Zimmerreservierung im Hotel selbst kümmern?

Wird im Vorfeld eines CPRE-Trainings Fachlektüre zur Verfügung gestellt?

Wie viel Zeit habe ich zwischen dem Ende des CPRE-Trainings und der Zertifizierung am letzten Trainingstag?

In welcher Form muss die Prüfung für die Zertifizierung nach dem CPRE-Training abgelegt werden?

Wo finde ich weitere Informationen über die Zertifizierung zum CPRE?

Ist es möglich, die Zertifizierungsprüfung bei den Kursen zum CPRE im Falle des Nichtbestehens zu wiederholen?

Was ist die Komfort-Variante, die ich bei den CPRE-Trainings wählen kann?

Ist eine Prüfungszeitverlängerung möglich?

Welche Dokumente muss ich zur Prüfung mitbringen?

Was unterscheidet das Blended Learning-Trainingsformat vom klassischen Training?

 

Und falls Ihre Frage hier nicht ausreichend beantwortet wird oder gar nicht auftaucht, dann schreiben Sie uns doch ganz einfach eine Mail an: trainings@sophist.de oder rufen Sie uns an: Fon: +49 (0) 911 40 900 - 0

 

_____________________________________________________________________

>    In welcher Form muss die Anmeldung zu einem Offenen Training erfolgen? 

Die Anmeldung muss schriftlich, per Fax oder idealerweise über unser Webformular, welches Sie bei der jeweiligen Trainingsbeschreibung finden können, erfolgen.

>    Was passiert, wenn ich mich anmelde und das Training bereits ausgebucht ist?

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Ist ein Training bereits ausgebucht, werden wir Ihnen einen Vorschlag für einen anderen Termin unterbreiten.

>    Wann erhalte ich Bescheid, ob das geplante Training stattfindet? 

Wenn die Mindestteilnehmerzahl des Trainings bereits erreicht wurde, erhalten Sie diese Mitteilung sofort mit der Anmeldebestätigung. Ist die Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht, so erhalten Sie von uns eine vorläufige Anmeldebestätigung und eine endgültige Aussage über den Status, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde, jedoch spätestens ca. 4 Wochen vor Beginn.

>    Wie ist das weitere Vorgehen, wenn das von mir ausgewählte Training nicht stattfindet?

Sollte ein Training nicht stattfinden, werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und Ihnen (wenn möglich) Alternativtermine unterbreiten.

>    Bis wann kann ich meine Anmeldung kostenfrei stornieren?

Wir bieten Ihnen an, Ihre Trainingsbuchung bis 30 Kalendertage vor Trainingsbeginn kostenlos zu stornieren oder den Trainingstermin zu verlegen. Bis 15 Kalendertage vor Trainingsbeginn müssen wir 50% und danach die vollen Kosten des Trainings berechnen. Ersatzteilnehmer können kostenlos bis zum Trainingsstart angemeldet werden. 
Bei der Nutzung eines Rabattes ist die kostenfreie Stornierung ebenso 30 Kalendertage vor Trainingsbeginn möglich, danach wird der volle Trainingspreis berechnet.
Eine Stornierung muss in jedem Fall schriftlich erfolgen.

>    Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Bei einem Eintages-Training können Sie sich innerhalb der ersten vier Stunden dazu entscheiden das Training abzubrechen. Bei Mehrtages-Trainings können Sie sich innerhalb der ersten acht Stunden entscheiden das Training abzubrechen. In beiden Fällen wird Ihnen die Teilnahmegebühr innerhalb von 14 Tagen unter Einbehaltung einer Servicegebühr in Höhe von 77,00 EUR zurückerstattet.

>    Welche Leistungen sind im Gesamtpreis enthalten?

Sie erhalten von uns die Trainingsunterlagen in gedruckter Form, eine gedruckte Teilnahmebescheinigung, Getränke  und Snacks während des Seminars und der Pausen, sowie das Mittagessen. Zusätzlich erhalten Sie gratis eines unserer Fachbücher und haben die Möglichkeit, die Unterlagen nach dem Training auf Anfrage auch in digitaler Form nachgereicht zu bekommen. Außerdem organisieren wir für Sie ein Abendevent, insofern ausreichendes Interesse besteht.

Buchen Sie die Komfort-Variante unserer CPRE-Trainings, so sind die anfallenden Kosten für die Zertifizierungsprüfung ebenfalls im Gesamtpreis enthalten. Sollten Sie die Prüfung nicht bestehen, ist die Teilnahme an einem weiteren CPRE-Training des gleichen Trainingstyps (Foundation Level, Advanced Level Requirements Modeling oder Advanced Level Elicitation & Consolidation) inkl. Prüfung für Sie kostenfrei möglich.

>    Bis wann muss ich die Teilnahmegebühr zahlen?

Die Teilnahmegebühr ist 14 Kalendertage nach Rechnungsstellung (Rechnungsdatum) zur Zahlung fällig.

>    Wie viele Teilnehmer können maximal an einem Training teilnehmen?

Die maximale Teilnehmerzahl bei einem Training liegt bei 12 Teilnehmern..

>    Wie sind die Trainingszeiten?

Das Training beginnt am ersten Tag um 10:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr. An den folgenden Trainingstagen beginnt das Training um 09:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr. Eine Veränderung der Trainingszeiten ist möglich. Sie werden dazu rechtzeitig in der Anmeldebestätigung informiert.

>    Muss ich mich um die Zimmerreservierung im Hotel selbst kümmern?

Ja, bitte nehmen Sie Ihre Zimmerreservierung selbst vor. 

Sie finden hier unsere Hotelempfehlungen für Trainings, die in Nürnberg stattfinden. 

In den Schulungsorten außerhalb von Nürnberg haben wir in den Tagungshotels ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert. Sie können Zimmer aus diesem Kontingent mit dem Stichwort „SOPHIST“ abrufen.

>    Wird im Vorfeld eines CPRE-Trainings Fachlektüre zur Verfügung gestellt?

Auf Wunsch schicken wir Ihnen das Fachbuch, das Sie zu Ihrem Training erhalten, auch gerne schon vorab zu.

>    Wie viel Zeit habe ich zwischen dem Ende des CPRE-Trainings und der Zertifizierung am
       letzten Trainingstag?


Die Zeit zwischen Trainingsende und Zertifizierung kann variieren. Unsere Trainer sind aber darauf bedacht, dass Sie vor der Zertifizierung noch Zeit haben, den Stoff etwas zu wiederholen.

>    In welcher Form muss die Prüfung für die Zertifizierung nach dem CPRE-Training
       abgelegt werden?

Die Zertifizierung erfolgt entweder in schriftlicher, papierbasierter Form oder digital auf Tablets.

Nehmen Sie an einer Advanced Level-Prüfung teil, so müssen Sie nach Bestehen der schriftlichen Prüfung noch eine Hausarbeit erstellen.

>    Wo finde ich weitere Informationen über die Zertifizierung zum CPRE?

Weitere Informationen rund um das Thema Zertifizierungen zum „Certified Professional for Requirements Engineering“ finden Sie in den dazugehörigen FAQs.

>    Ist es möglich, die Zertifizierungsprüfung bei den Kursen zum CPRE im Falle des
       Nichtbestehens zu wiederholen?

Ja, Sie können jede Prüfung bei den Zertifizierungskursen wiederholen. Mehr Informationen finden Sie in den FAQs der Zertifizierungen. 

Haben Sie die Komfort-Variante eines CPRE-Trainings bei uns gebucht, ist die Wiederholung der Prüfung für Sie kostenfrei.

>    Was ist die Komfort-Variante, die ich bei den CPRE-Trainings wählen kann?

In der Komfort-Variante übernehmen wir neben der Durchführung des Trainings zusätzlich noch die komplette Organisation bzgl. der Anmeldung zur CPRE-Prüfung. Sollten Sie die Prüfung beim ersten Versuch nicht bestehen, ist die Teilnahme an einem weiteren CPRE-Training des gleichen Trainingstyps (Foundation Level, Advanced Level Requirements Modeling oder Advanced Level Elicitation & Consolidation) inkl. Prüfung für Sie kostenfrei möglich.

>    Ist eine Prüfungszeitverlängerung möglich?

Wenn Deutsch nicht Ihre Muttersprache ist, können Sie im Vorfeld des Trainings eine Prüfungszeitverlängerung beantragen. Bitte geben Sie uns hierzu Bescheid.

>    Welche Dokumente muss ich zur Prüfung mitbringen?

Bitte bringen Sie am Prüfungstag Ihren Personalausweis zur Identifikation mit.

>    Was unterscheidet das Blended Learning-Trainingsformat vom klassischen Training?

Blended Learning ist eine Kombination aus klassischem Präsenztraining und E-Learning-basiertem Selbststudium im Vorfeld. Die Präsenzphase des Blended Learning-Trainings ist in der Regel kürzer als die des klassischen Trainings. Jedoch dürfen Sie nicht außer Acht lassen, dass eine gewissenhafte und ausführliche Vorbereitung in der E-Learning-Phase essentiell für die Effizienz der Präsenzphase ist. Weitere Informationen zu unseren Blended Learning-Trainings finden Sie hier: https://www.sophist.de/trainings/blended-learning/


 Bei Fragen zu
 unseren
 Offenen Trainings
 und/oder zur
 Zertifizierung können
 Sie sich auch gerne
 direkt mit unserer 
 Trainingsadministration
 in Verbindung setzen.

 
 E-Mail:

 trainings@remove-this.sophist.de

 Telefon: 

 +49 (0)9 11 40 90 00