SOPHIST > Trainings > Offene Trainings > Requirements Engineering in der Praxis

Offenes Training

Requirements-Engineering in der Praxis:
Anforderungen mit Prosa und Modellen clever erheben und dokumentieren

Trainingsbeschreibung

Requirements-Engineering in der Praxis

 

Dieses Training vermittelt Ihnen ein in der Praxis vielfach bewährtes Vorgehen für Ihr Analyseprojekt. Dazu zeigen Ihnen RE-Experten, wie Sie Ihre Anforderungen ermitteln und dokumentieren können. Hierbei kommen die in vielen Projekten eingesetzten Techniken und Methoden z.B. Requirements-Templates, Use-Cases und SOPHIST-REgelwerk zum Einsatz. Zwei Tage mit vielen praktischen Übungen vermitteln nicht nur den theoretischen Hintergrund, sondern befähigen Sie in Ihren Projekten mit der Anforderungsanalyse gleich durchzustarten.

Lernziele:

- Anwendung sprachlicher Methoden um natürlichsprachliche Anforderungen eindeutig,
  vollständig, widerspruchsfrei und verständlich zu formulieren.
- Kenntnis der Qualitätsmerkmale, die Sie bei der Erstellung von natürlichsprachlichen
  Anforderungen berücksichtigen sollten.
- Kenntnisse der wichtigsten Ermittlungsmethoden für Anforderungen
- Kenntnisse über die unbedingt benötigten Eckpfeiler der Anforderungsanalyse wie zum Beispiel
  die Kontextabgrenzung.
- Kenntnisse diverser Methoden zur Analyse und Dokumentation von Anforderungen.

Welche Fragen werden beantwortet?

- Was sind Anforderungen und warum sind sie so wichtig?
- Was sind typische Stolperfallen in der Anforderungsanalyse?
- Wie können Anforderungen geschickt erhoben werden?
- Wie erhält man konsistente, vollständige Anforderungen?
- Wie gestaltet man die Anforderungsdokumentation?
- Wie setzt man Requirements-Templates sinnvoll ein?
- Was sollte man über die NLP-Ansätze für Anforderungen wissen?
- Wie führt man ein Stakeholder-Relationship-Management durch?
- Wie werden Modelle in der Anforderungsanalyse eingesetzt und wo sind die Schnittstellen zu
  den natürlichsprachlichen Anforderungen? 

Vorteil:

Sie können die Techniken der Anforderungsanalyse gezielt in Ihrem Projekt einsetzen.  

Zusätzlich erhalten Sie von uns gratis das Fachbuch „Requirements-Engineering und -Management“ im Wert von etwa 50 Euro.
      
Beachten Sie auch unsere Standard-Leistungen bei unseren Offenen Trainings!
      
Fragen/Wünsche an das Trainingsmanagement: training@remove-this.sophist.de

AGB zu den Offenen Trainings                  Anfahrtsbeschreibung                 
                                                                      
Hotelempfehlungen

Buchungscode: O-REG

Teilnehmerzahl: max 12 Personen
Dauer: 2 Tage

Kosten pro Teilnehmer:
1.060,- EUR

alle Preise exkl. Umsatzsteuer

 

 

Bei allen unseren offenen Trainings sind im Preis mit enthalten:


Termine/Ort 2017


Termine/Ort 2018

19.02. - 20.02.2018  Frankfurt

27.03. - 28.03.2018  Düsseldorf

23.04. - 24.04.2018  Nürnberg

02.05. - 03.05.2018  Stuttgart

02.07. - 03.07.2018  Nürnberg

20.08. - 21.08.2018  Frankfurt

04.09. - 05.09.2018  Düsseldorf

01.10. - 02.10.2018  Nürnberg

20.11. - 21.11.2018  München

10.12. - 11.12.2018  Nürnberg


Zusätzliche Informationen

Benötigtes Vorwissen: keines

Zielgruppe: Analytiker, Architekten, Fachabteilung, Prozessverantwortliche, QM-Mitarbeiter, Teamleiter

Konzipiert für: Einsteiger, Kenner, Management

... oder möchten Sie lieber persönlich mit uns sprechen?
Wir helfen Ihnen gerne bei Fragen zu unseren Trainings:
Von der Organisation und Vorbereitung über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung.

E-Mail:

training@remove-this.sophist.de
Tel:
+49 (0)9 11 40 90 00