iSAQB Certified Professional for Software Architecture
Advanced Level - Serviceorientierte Architekturen - technisch

20 Credit-Points Technisch
10 Credit-Points Methodisch

Die IT-Landschaft als Unterstützung für alle betrieblichen Prozesse.

Service-orientierte Softwarearchitektur (SOA) eignet sich hervorragend für Geschäftsprozesse, die sich mit sensiblen und geschäftskritischen Daten befassen. Durch die Unterteilung in kleinere, losgekoppelte Dienste (Services) entsteht ein flexibles und leicht anpassbares Anwendungssystem. Dank service-orientierter Architektur können Unternehmen in Echtzeit agieren und schnell auf Änderungen oder Abweichungen reagieren. Somit dient SOA als hilfreiche Unterstützungsfunktion für betriebliche Prozesse.

Das Seminar wird durchgeführt von:

  • Zielgruppe und Voraussetzungen

    Die Zertifizierung im Advanced Level setzt den vorherigen Abschluss des Foundation Levels voraus. Auch für Softwarearchitekt:innen, die keine Zertifizierung anstreben, sind alle Advanced-Module von großem Wert für die tägliche Arbeit.

  • Zertifizierung

    Das fortgeschrittene Ausbildungsprogramm vertieft Ihre Kenntnisse in den Kompetenzbereichen Methodik, Technik und Kommunikation. In verschiedenen Modulen können Sie die 70 erforderlichen Credit Points für die Zertifizierung zum “Certified Professional for Software Architecture – Advanced Level (CPSA-A ®)” sammeln. Im Advanced Level steht Ihnen eine Auswahl von 17 Modulen zur Verfügung, die anhand der Interessenslage ausgewählt werden können. Die Zertifizierung erfolgt als Hausarbeit. Die Bewertung und mündliche Prüfung wird durch vom iSAQB benannte Experten vorgenommen.

    Voraussetzungen für eine CPSA-A-Zertifizierung:

    • Ausbildung zum CPSA-F (Certified Professional for Software Architecture Foundation Level®)
    • Mindestens drei Jahre Vollzeit-Berufserfahrung in der IT-Branche, dabei Mitarbeit an Entwurf und Entwicklung von mindestens zwei unterschiedlichen IT-Systemen.

    Aus- und Weiterbildung im Rahmen von iSAQB-Advanced-Level-Schulungen im Umfang von mindestens 70 Credit-Points aus mindestens zwei unterschiedlichen Kompetenzbereichen (methodisch, technisch, kommunikativ).

  • Schulungsinhalte
    • Einführende SOA-Grundbegriffe
    • Technische Konzepte in einer SOA
    • SOA: Technologien und Technologiestandards
    • Technisches Service-Design
    • Anwendungsarchitekturen in einer SOA
    • Werkzeuge in einer Service-orientierten IT-Landschaft
    • SOA-Fallbeispiele
  • Technische Voraussetzungen
    1. Grundvoraussetzung für Online Trainings ist eine stabile Breitband-Internetverbindung.
    2. Online-Trainings werden mit dem Einsatz von Zoom durchgeführt. Es empfiehlt sich, Zoom im Voraus herunterzuladen und einzurichten.
    3. Headset & Webcam stellen die Interaktion mit dem Trainer und der Gruppe sicher.

    Für den besseren Überblick bei Übungen lohnt es sich, einen zweiten Bildschirm aufzubauen.

  • Als Offenes Training?

    Sichern Sie sich folgende Rabatte für dieses Training:

    • -100€ für Early Birds (bis 6 Wochen vor Start des Trainings)
    • -100€ für Kolleg:innen (ab zwei Teilnehmenden aus einem Unternehmen)
    • -200€ für Doppelt-Sparer (ab 2 Anmeldungen aus einem Unternehmen bis 6 Wochen vor Start des Trainings)

    Das Training beginnt am ersten Tag in der Regel um 10:00 Uhr

  • 07.09. - 09.09.2022 - Online-Training, DE

    Veranstaltungsadresse:

    Online, Virtual Classroom

    Seminarsprache:

    Das Seminar wird in Deutscher Sprache gehalten!

    Seminarzeiten:

    1. Tag   10.00 - ca. 18.00 Uhr

    2./3. Tag   Beginn und Ende in Abstimmung mit Trainer

     

    Das Training wird durchgeführt von:

    Jetzt Anmelden!

Offenes Training

Teilnehmerzahl: max 12 Personen
Dauer: 3 Tage

 

Online-Training
(Buchungscode: OR-SOA-T)

Kosten pro Person (exkl. USt):
Komfort ohne Zertifizierung:  
 1.790,- EUR

Inhouse Training

Teilnehmerzahl: max 12 Personen
Dauer: 3 Tage

Präsenz-Training vor Ort
(Buchungscode: SOA-T)

Online-Training
(Buchungscode: R-SOA-T )

Kosten: auf Anfrage
Unser Vertrieb hilft Ihnen gerne weiter.
E-Mail: Vertrieb@sophist.de
Tel.: +49 (0)9 11 40 90 00

Copyright 2018

SOPHIST GmbH

Sie benötigen weitere Informationen?

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich direkt an den richtigen Kontakt durchstellen.

Tel:      +49 (0)9 11 40 90 00

E-Mail: heureka[at]sophist[dot]de

Unsere Bürozeiten sind:        Montag bis Donnerstag:                         Freitag:
                                              08:00 - 18:00 Uhr                                    08:00 - 17:00 Uhr
                                             


 



Natürlich können Sie auch gerne direkt per E-Mail diverse Abteilungen erreichen:

 



Rund um das Thema Trainings sowie Projekt- und Beratungstätigkeiten

vertrieb[at]sophist[dot]de



Rund um unsere Stellenangebote und Ihre Karrierechancen bei SOPHIST

DeineZukunft[at]sophist[dot]de


 

Zu Events und Marketing sowie unseren Publikationen

marketing[at]sophist[dot]de


 

Unser Impressum finden Sie hier:

Impressum

Datenschutz & Co