Als Beratungs- und Trainingsunternehmen, mit dem Fokus der Methodenvermittlung im Requirements  und Systems Engineering sowie der Business Analyse, unterstützen wir SOPHISTen seit über 20  Jahren unsere Kundschaft methodisch und operativ im klassischen und agilen Projektumfeld. Um unsere Vorgehen nicht nur auf dem neusten Stand zuhalten, sondern diesen Stand auch kontinuierlich weiterzuentwickeln, erarbeiten wir in unseren Innovationsprojekten regelmäßig neue Ideen.

Schon seit langem befassen wir uns mit der Frage, wie Anforderungen am besten vermittelt werden können. Dafür haben wir ein kleines Projekt namens WiRE (Wissensvermittlung im Requirements Engineering) ins Leben gerufen. Dabei haben wir festgestellt, dass die Vermittlung von Anforderungen auf vielfältigste Weise erfolgen kann und weit über das verschicken von Anforderungsdokumenten oder einer freien Diskussion in einem Backlog Refinement hinausgeht. In unserer Videoreihe erzählen unsere Berater, wie sie exemplarisch Anforderungen an andere Menschen erfolgreich vermittelt haben.

Als Grundannahmen haben wir uns dabei gesetzt, dass die Erhebung der Anforderungen bereits abgeschlossen ist. Außerdem gehen wir davon aus, dass das Projektvorgehen bereits dokumentiert ist und nun EntwicklerInnen, TesterInnen und Co. mit ihrer Arbeit beginnen können.

Die Fragen, die wir uns dabei gestellt haben, waren:

  • Malen, schreiben oder reden? Was können wir wie kombinieren?
  • Was wissen die betroffenen Personen schon? Was müssen wir ihnen noch übermitteln?
  • Welche Einflüsse haben die organisatorischen Rahmenbedingungen? Was ist, wenn alle zusammensitzen können? Was ist mit über Ländergrenzen verteilter Entwicklung?
  • Welche Einflüsse hat die Abstraktionsebene der Anforderungen?

Wir haben die BeraterInnen gefragt: Wann hast du welche Methode der Wissensvermittlung eingesetzt? Und hat es funktioniert?

Im ersten Video berichtet unser Berater Dirk Schüpferling, wie er als Scrum Master in der Bundesagentur für Arbeit Wissen zum technischen Hintergrund an seinen Product Owner vermittelt hat.

Auch in Meetings können Anforderungen vermittelt werden. Christian Pikalek erläutert in diesem Video, wie er in einem solchen Meeting vorgeht.
Exemplarisch zeigt er dabei auf, wer in einem solchen Meeting beteiligt sein sollte.

Sie interessieren sich für Prototypen? In diesem Video erfahren Sie, wie Rainer Joppich in einem Projekt damit gearbeitet hat, um User-Storys im Scrum Umfeld vom Product Owner zum Developement-Team zu vermitteln.

Dieses Video befasst sich mit den "drei Amigos". Eine Vermittlungstechnik, welche Christof Martin in einem agilen Projekt eingesetzt hat, um trotz hohem Wissensverlust durch starke Fluktuation detailierte User-Storys zu verfassen.

In seiner Rolle als Product Owner hat Carsten Pflug gemeinsam mit seinem Team Testfälle erstellt. Wie das Vorgehen funktionierte und wie er das Teammeeting dabei moderiert hat, bringt er Ihnen in diesem Video näher.

Reverse Presentation zur Anforderungsvermittlung. Was das für eine Technik ist, wie sie eingesetzt werden kann und inwieweit Reverse Presentation die Anforderungsvermittlung vorangebracht hat, erklärt Ihnen Andreas Günther in diesem kurzem Video.

Sie haben noch Fragen?

Bei Fragen zu den Trainings der SOPHISTen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Von der Organisation und Vorbereitung über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung. Ihre Ansprechperson hilft Ihnen gerne weiter.

Ihre Ansprechpersonen:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 64

Ihre Ansprechpersonen:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 62

Ihre Ansprechpersonen:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 83

Ihre Ansprechpersonen:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 16

AUS UNSEREM SOPHIST BLOG

No Light Dinner – Ein Team Event in völliger Dunkelheit

Meine erste Veranstaltung bei SOPHIST und dann gleich mit den neuen Kollegen in ein Restaurant ohne Licht!? Ich hatte schon von „No Light Dinners“ oder „No Light Restaurants“ gehört, hatte es aber leider bisher noch nicht ausprobiert. An einem Donnerstagabend …

RFLP: Physical Viewpoint

Das „P“ im RLFP-Ansatz von SPES2020 Im letzten Blogbeitrag haben wir Ihnen den Logical Viewpoint vorgestellt. Der Logical Viewpoint beschreibt, welche Informationen ein Architekturelement grundsätzlich empfangen, berechnen und bereitstellen muss. Dies ist nötig, um bei hoher technischer Varianz der Architekturelemente …

Einvernehmliche Scheidung: CPRE Advanced Level Prüfungen trennen sich

Kein Jahr vergeht, ohne dass sich irgendwelche Promi-Paare das Ja-Wort geben und kurz drauf sich wieder scheiden lassen. So eine Scheidung erlebt aktuell auch der CPRE Advanced Level in allen seinen Ausprägungen (Elicitation, Modeling, RE@Agile und Management). Allerdings ist das …

Verschwendung bei der Entwicklung von Architekturen – so entgegen steuern…

Wundern Sie sich auch, wie aufwendig die Erstellung einer guten Systemarchitektur ist? Vielleicht sind einige diese Aufwände überflüssig und das Resultat einer offensichtlichen oder verdeckten Verschwendung von Ressourcen. In unterschiedlichen Kontexten haben wir als Berater für Systems Engineering ähnliche Symptome …

Training IREB Foundation Level

Im Dezember 2021 habe ich am Training der SOPHISTen für den IREB Foundation Level in Frankfurt mit Erfolg teilgenommen. Das Training fand aufgrund der Pandemie virtuell statt. Ich konnte den Kursinhalten gut folgen, da ich während meines Studiums der Wirtschaftsinformatik …

Copyright 2018

SOPHIST GmbH

Sie benötigen weitere Informationen?

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich direkt an den richtigen Kontakt durchstellen.

Tel:      +49 (0)9 11 40 90 00

E-Mail: heureka[at]sophist[dot]de

Unsere Bürozeiten sind:        Montag bis Donnerstag:                         Freitag:
                                              08:00 - 18:00 Uhr                                    08:00 - 17:00 Uhr
                                             


 



Natürlich können Sie auch gerne direkt per E-Mail diverse Abteilungen erreichen:

 



Rund um das Thema Trainings sowie Projekt- und Beratungstätigkeiten

vertrieb[at]sophist[dot]de



Rund um unsere Stellenangebote und Ihre Karrierechancen bei SOPHIST

DeineZukunft[at]sophist[dot]de


 

Zu Events und Marketing sowie unseren Publikationen

marketing[at]sophist[dot]de


 

Unser Impressum finden Sie hier:

Impressum

Datenschutz & Co