In diesem Training erfahren Sie alles rund um das Systems-Engineering. Erhalten Sie Einblicke in die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder sowie die Rollen des Systems-Engineering. Lernen Sie, was einen guten Systems-Engineering-Prozess auszeichnet und wie Sie die Ergebnisse der unterschiedlichen Aufgaben optimal dokumentieren.

Sie erwerben Kenntnisse darüber, den Systemkontext des betrachteten Systems und den Betrachtungsgegenstand für die Entwicklung festzulegen. Erfahren Sie, welche Diagramme der UML sowie SysML Ihnen zur Dokumentation aller im Systems-Engineering erarbeiteten Ergebnisse (Anforderungen und Architektur) behilflich sind und zu welchem Zweck Sie welche Form der Notation idealerweise einsetzen. Sie lernen neben Modellen auch die natürlichsprachliche Dokumentation sowohl funktionaler als auch nicht-funktionaler Anforderungen kennen, wie Sie diese am besten formulieren und welche Hilfsmittel Ihnen dabei zur Verfügung stehen. Bei der Dokumentation der Architektur wird die Beschreibung der Komponenten, deren Schnittstellen und die Verteilung der Anforderungen auf die Komponenten vermittelt. Außerdem werden Ihnen die wichtigsten Aspekte bei der Erstellung einer Gesamtsystembeschreibung vorgestellt. Alle angesprochenen Inhalte werden in Rahmen von einem durchgängigen Workshop-Beispiel vertieft.

  • Training agenda

    1.    Systems Engineering - An Introduction
           1.1.    Motivation and Definition
           1.2.    The Disciplines in Systems Engineering
           1.3.    System Analysis
           1.4.    System Architecture

    2.    Context Boundaries
           2.1.    Defining the System Context
           2.2.    Documenting the Technical Context

    3.    Performing the Analysis of Requirements
           3.1.    Overview
           3.2.    Tasks in Detail

    4.    Requirements Documentation in Prose - MASTER
           4.1.    Introduction
           4.2.    MASTER for Functional Requirements
           4.3.    MASTER for Non-Functional Requirements
         
    5.    Model-based Documentation of Requirements
           5.1.    Basics of Modeling
           5.2.    Information Models
           5.3.    Use Case Diagrams
           5.4.    Activity Diagrams
           5.5.    State Machines
           5.6.    Requirements Diagrams

    6.    Documenting a System Architecture with SysML
           6.1.    Black Box View
           6.2.    White Box View
           6.3.    Different Strategies for the White Box View

    7.    Building a Product Specification - Bringing it all together
           7.1.    Structure and Content of the Specifications
           7.2.    How much RE and Architecture
           7.3.    Introducing the Product Description

  • Goals
    • Sie wissen, wie Sie von einer Idee zu einem dokumentierten System kommen.
    • Sie kennen die Rollen des System-Engineerings, deren Aufgabenbereiche und die zu dieser Disziplin benachbarten Disziplinen.
    • Sie kennen die unterschiedlichen Ebenen, in die ein System zerlegt werden kann.
    • Sie kennen Möglichkeiten, jegliche Arbeitsergebnisse in angemessener Form zu dokumentieren und Ihre erzeugten Ergebnisse in einer Gesamtsystembeschreibung zu strukturieren.
    • Sie kennen die gängigsten Dokumentationsformen für Anforderungen und einer Systemarchitektur.
  • Distinctive Advantage

    Sie lernen von Spezialisten für Systems-Engineering praxiserprobte Methoden und Aspekte kennen, die Ihnen den Einstieg in die Welt des Systems-Engineering ermöglichen. Zudem erhalten Sie Eindrücke aus realen Projekten, die Ihnen als Wegbereiter für Ihr eigenes System-Engineering Projekt dienen können.

Dates

Inhouse Training

Booking code: E-SE

Participants: max 12 Persons
Duration: 3 Days

Costs:
on demand
all prices excl. Umsatzsteuer (VAT)

 

Our Sales department will be happy to assist you!

Wir freuen uns darauf das Training für Sie durchzuführen!

Fragen/Wünsche an das Trainingsmanagement: training@sophist.de

AGB zu den Offenen Trainings            Anfahrtsbeschreibung

Do you have any questions?

If you have any questions to the training of SOPHIST, we are at your disposal: from the organization and preparation to implementation and follow-up. We will be happy to help you.

Your contact person:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 63

Your contact person:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 78

Your contact person:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 62

AUS UNSEREM SOPHIST BLOG

Aus dem Leben eines SOPHIST-Azubis – Teil 4

„Hey! Alles glänzt, so schön neu.“ Besser als Peter Fox könnte ich es nicht beschreiben. Das neue Jahr startet mit neuen Aufgaben, neuen Herausforderungen und einem neuen Büro. Auch dieses Mal kommen wir nicht umher den Azubi-Status-Blog mit dem obligatiorischen …

Training from the back of the room: Aufgepasst und aufgetrumpft!

Wer hätte das gedacht! Lebkuchen scheinen die Rätselfreunde unter Ihnen sehr zu motivieren. Danke für alle Einsendungen und lassen Sie sich Ihre Lebkuchen auch im Januar schmecken! Hier folgt nun des Rätsels Lösung: Bewegung schlägt Stillsitzen Schier endlos auf einem …

Auf ein (Frohes) neues Jahr!

Willkommen im neuen Jahrzehnt. Darf man das überhaupt noch sagen? So, am, 13.01.? Wir denken: Ja. Auch in diesem Jahr hält der SOPHISTBlog wieder einige spannende Themen für Sie bereit. Alles können wir Ihnen natürlich noch nicht verraten, aber einen …

Auf Wiedersehen und bis bald!

Passend zur Wintersonnenwende und kurz vor dem 4. Advent verabschiedet sich der SOPHISTBlog für dieses Jahr in die Winterpause. Doch nicht ohne einen schönen Überblick über das vergangene Jahr und einen Ausblick auf das Blogjahr 2020. Es mag nicht für …

Neue Geschichten für Altbekanntes – unsere Firmenphilosophie

Seit einigen Monaten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Firmenphilosophie nicht nur zu leben, sondern auch durch unser Handeln mit Leben zu füllen. Dazu war es aber nötig, uns diese wieder präsenter zumachen. Wie genau wir das gemacht …

Copyright 2018

SOPHIST GmbH

Do you need more information?

Just give us a Call  and let us direct you to the right contact person?

Tel:      +49 (0)9 11 40 90 00

E-Mail: heureka[at]sophist[dot]de

Our office hours:                   Monday to Thursday:                              Friday:
                                              08:00 - 12:00 Uhr                                    08:00 - 12:00 Uhr
                                              13:00 - 18:00 Uhr                                    13:00 - 17:00 Uhr



Of course you are also welcome to reach various departments directly by e-mail:

 


All about trainings, projects or consulting activities:

vertrieb[at]sophist[dot]de

 



All about our job offers and your career opportunities at SOPHIST:

DeineZukunft[at]sophist[dot]de


 

All about our events, marketing activities and publications:

marketing[at]sophist[dot]de


 

 

Legal disclaimer

Privacy Policy