Chris Rupp & Dr. Klaus Pohl

Basiswissen Requirements Engineering

Aus- und Weiterbildung nach IREB-Standard zum Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level

5., überarbeitete und aktualisierte Auflage - Lehrplan 3.0

© 2021 dpunkt Verlag

ISBN
Print  978-3-86490-814-9
PDF  987-3-96910-247-3
ePub 978-3-96910-245-9

Das ideale Vorbereitungsbuch für die Zertifizierungsprüfung zum "Certified Professional for Requirements Engineering" des IREB e.V.

Bitte beachten Sie, dass es in der 5. Auflage wichtige Änderungen im Vergleich zur 4. Auflage gibt.

Diese Änderungen wurden durchgeführt, da der IREB e.V. im Lehrplan zum "Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level" einige Updates durchgeführt hat.
Somit spiegelt die 5. Auflage den Inhalt des aktuellen IREB CPRE-FL Lehrplans 3.0 wider.

Neuauflage: Signifikante Anpassungen!
Bei der 5. Auflage handelt es sich um eine signifikante Überarbeitung der bisherigen Auflagen. Dies hat unter anderem folgende Gründe:

  • Neuer Lehrplan (Version 3.0) für IREB CPRE Foundation Level
    Das International Requirements Engineering Board e.V. (IREB) hat 2020 einen signifikant überarbeiteten Lehrplan für den CPRE Foundation Level herausgebracht.
    Die 5. Auflage basiert auf diesem Lehrplan. Hierdurch hat sich unter anderem auch die Struktur des Buches geändert.
  • Erklärendes Beispiel
    Die teilweise theoretischen Inhalte des Buches veranschaulichen wir mit einem Beispiel aus der Entwicklung eines Smart-Home-Systems (SHS) für die Familie Meyer.
  • Videos und Animierte GIF's
    Zu vielen zentralen Sachverhalten haben wir Videos und animierte GIFs erstellt, um diese leichter verständlich zu machen.
  • Kernfakten - Weblinks
    Die Essenz eines jeweiligen Abschnitts haben wir als Kernfakten noch einmal kurz und prägnant zusammengefasst. Sie finden die entsprechenden Inhalte unter dem jeweils angegebenen Weblink. Die Weblinks bieten Ihnen auch die Möglichkeit, an Aktualisierungen des Buches teilzuhaben. Sobald sich signifikante, prüfungsrelevante Sachverhalte oder Wissenselemente ändern, finden Sie hier jeweils die aktuellste Information.
  • Exkurs-Boxen
    An zahlreichen Stellen haben wir Praxistipps und weiterführende Informationen zu einem Thema in sogenannten Exkurs-Boxen hinzugefügt. Sie erkennen eine Exkurs-Box anhand ihres Designs:

Ziel des Buches

Ziel des Buches ist es, Sie bei der Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung zum »Certified Professional for Requirements Engineering« zu unterstützen. Wir hoffen, dass die oben genannten Neuerungen und signifikanten Überarbeitungen Sie dabei noch besser als bisher unterstützen. Das Buch eignet sich bestens für Ihre individuelle Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung sowie als Begleitliteratur zu den von den Trainingsprovidern angebotenen einschlägigen Vorbereitungsschulungen.

Die 5. Auflage des Buches deckt das komplette prüfungsrelevante Grundlagenwissen des Lehrplans zu "CPRE - Foundation Level" Version 3.0 ab.

Chris Rupp & Dr. Klaus Pohl

Basiswissen Requirements Engineering

Aus- und Weiterbildung nach IREB-Standard zum Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level

4. aktualisierte Auflage
 

© 2015 dpunkt Verlag

Print-ISBN 978-3-86490-283-3

Das ideale Vorbereitungsbuch für die Zertifizierungsprüfung zum "Certified Professional for Requirements Engineering" des IREB e.V.

Die 4. Auflage spiegelt den Inhalt des IREB CPRE-FL Lehrplans 2.2 wider. Dieser Lehrplan ist nur bis zum 31.03.2021 gültig. Danach greift der Lehrplan 3.0

 

Allgemeine Beschreibung zum Buch

2007 wurde das "International Requirements Engineering Board" (IREB e.V.) gegründet. Es setzt sich aus unabhängigen, weltweit anerkannten Experten aus den Bereichen Industrie, Beratung, Forschung und Lehre zusammen. Die Mitglieder des Boards haben gemeinsam einen Lehrplan für den Bereich Requirements Engineering erarbeitet und ein darauf basierendes Zertifikat, den "Certified Professional for Requirements Engineering" (CPRE) entwickelt.

Ziel ist es, eine qualitätsgesicherte Standardisierung der Aus- und Weiterbildung im Requirements Engineering und damit letztlich eine breite Verbesserung der täglichen Requirements Engineering-Praxis zu erreichen.
Ein professionelles Requirements Engineering trägt wesentlich dazu bei, Fehler in der Analyse zu beseitigen. Es beschreibt einen systematischen Weg von der Projektidee über die Ziele zu einem vollständigen Satz an Anforderungen. Neben den Anforderungen werden auch Qualitätsmerkmale definiert, die jede einzelne Anforderung, aber auch die gesamte Anforderungsspezifikation erfüllen müssen.

Mit dem Buch ist einerseits eine gezielte selbstständige Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung möglich. Andererseits kann es auch als Begleitung zu einer der angebotenen Vorbereitungsschulungen eines Trainingsproviders verwendet werden.

Die 4. Auflage des Buches deckt das komplette prüfungsrelevante Grundlagenwissen des Lehrplans zu "CPRE - Foundation Level" Version 2.2 ab.

AUS UNSEREM SOPHIST BLOG

Tierische Liebe – ein Hörspiel in 4 Akten von Chris Rupp

Was machen Menschen wie Chris Rupp, wenn sie Freizeit haben? Kunst studieren und dann noch Aufbauseminare für Hörspielautoren besuchen. Und was kommt raus, wenn Chris dann ein Hörspiel schreibt und prodziert? Eine Morgensymphonie in 4 Akten. Die 7 tierischen Mitwohner …

ALLES KLAR?

Der IG Nobelpreis (Anti Nobelpreis), wobei IG für „ignoble“ also „unwürdig“ steht, ist eine satirische Auszeichnung, um wissenschaftliche Leistungen zu ehren, die „Menschen zuerst zum Lachen, dann zum Nachdenken bringen“. Dabei ist das Motto auch eine Bedingung für eine Nominierung. …

Assessments machen wir bei SOPHIST schon seit Jahren und das nicht nur für die Weihnachtsplanung.

Jedes Jahr im Dezember steht Weihnachten vor der Tür und wie alle Jahre wieder möchte jeder entspannt Weihnachten feiern und die Adventzeit genießen – doch ohne gute Vorbereitung sind die Aussichten eher düster. Keine Sorge!Anhand eines Beispiels zur Weihnachtsvorbereitung möchten …

“Alles unter vier Releases im Jahr ist Wasserfall“ – Releaseplanung im agilen Systems Engineering

„Deliver working software frequently, from a couple of weeks to a couple of months, with a preference to the shorter timescale.” ist eines der zwölf Prinzipien des agilen Manifests für Softwareentwicklung. Man könnte also je nach Auslegung dessen, was „couple …

Keine Continuous Delivery ohne Continuous Documentation! – agiles Systems Engineering im regulierten Umfeld

Kurze Releasezyklen oder Releases-on-Demand? Der Usus in der technischen Entwicklung (Systems Engineering) geht eher in Richtung ein oder maximal zwei Releases pro Jahr. Ein häufiger Grund dafür, den wir in unseren Kundenprojekten beobachten, ist, dass die Dokumentation nicht auf dem …

Copyright 2018

SOPHIST GmbH

Sie benötigen weitere Informationen?

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich direkt an den richtigen Kontakt durchstellen.

Tel:      +49 (0)9 11 40 90 00

E-Mail: heureka[at]sophist[dot]de

Unsere Bürozeiten sind:        Montag bis Donnerstag:                         Freitag:
                                              08:00 - 18:00 Uhr                                    08:00 - 17:00 Uhr
                                             


 



Natürlich können Sie auch gerne direkt per E-Mail diverse Abteilungen erreichen:

 



Rund um das Thema Trainings sowie Projekt- und Beratungstätigkeiten

vertrieb[at]sophist[dot]de



Rund um unsere Stellenangebote und Ihre Karrierechancen bei SOPHIST

DeineZukunft[at]sophist[dot]de


 

Zu Events und Marketing sowie unseren Publikationen

marketing[at]sophist[dot]de


 

Unser Impressum finden Sie hier:

Impressum

Datenschutz & Co