IREB Partnerschaft

Die SOPHISTen und den IREB (International Requirements Engineering Board) verbindet eine lange Geschichte. Als Gründungsmitglied hat ...

unsere OberSOPHISTin Chris Rupp sozusagen "Geburtshilfe" geleistet und auch heute noch sind viele weitere SOPHISTen beim IREB sehr engagiert.
Gerade im Bereich der CPRE Zertifizierung ist diese Partnerschaft besonders gut zu erkennen.
Wir führen das Siegel "Recognized Training Provider", also anerkannter Trainingsanbieter (hier unser Anerkennungszertifikat 2023). Besonders stolz sind wir aber auf unser Siegel "Platinum Partner".

Ihre Daten sind sicher!

SOPHIST ist TISAX® (Trusted Information Security Assessment Exchange) zertifiziert und somit berechtigt, Daten mit hoher Sicherheit zu verarbeiten.

Sie können darauf vertrauen, dass SOPHIST

  • Informationssicherheit durchgängig gewährleistet und kontinuierlich verbessert
  • Risiken bewertet und behandelt
  • hochsensible Daten auf einem hohen Sicherheitsniveau verarbeitet

Die Scope-ID und Assessment-ID für das ENX-Portal lauten S090NN bzw. A50L90-3.
Hinweis: TISAX und TISAX-Ergebnisse sind nicht für die breite Öffentlichkeit bestimmt.

Über TISAX®

TISAX® ist seit 2017 der neue Standard für Informationssicherheit im Automotive-Sektor.

TISAX steht für Trusted Information Security Assessment Exchange. Auf Deutsch: Vertraulicher Austausch von Informationssicherheitsprüfungen. TISAX ist ein Standard für Informationssicherheit von der ENX Association und wurde eingeführt, um die Informationssicherheitsprüfungen in der Automobilbranche zu vereinheitlichen und die Informationen über das Informationssicherheitslevel von Automobilherstellern und Zulieferern zentral bereitzustellen. Ein anerkanntes Siegel ermöglicht die Qualitätssicherung, Standardisierung und gemeinsame Anerkennung von Prüfergebnissen.

Die Regularien des TISAX®-Prüfkatalogs sind aus der bewährten und bekannten Norm DIN EN ISO/IEC 27001 für Informationssicherheitsmanagement-Systeme abgeleitet und um spezielle Aspekte der Automobilbranche erweitert.

Wir sind Mitglied

SOPHIST ist korporatives Mitglied der GfSE (Gesellschaft für Systems Engineering).

 

Systems Engineering ist für uns SOPHISTen ein großes Thema.
Und genau deswegen sind wir, wie auch viele unserer Kunden, Mitglied von der GfSE und auch INCOSE. 

Einerseits zum Wissensaustausch und andererseits zu Forschungszwecken. 

Unsere Berater sind auch immer wieder als Speaker auf dem TdSE (Tag des Systems Engineering) dabei. 

Kundenmeinungen und Projektberichte

Projektberichte der SOPHISTen

Möchten Sie sich einen Eindruck von unserer Leistung in realen Projekten verschaffen?
Wir haben einige unserer Projekteinsätze für Sie beschrieben sowie deren Problemstellungen und Lösungen dargelegt.
 

Kundenmeinungen - Ihr Feedback ist uns wichtig!

Sie möchten uns Feedback geben?
Schreiben Sie eine E-Mail an heureka@sophist.de und teilen Sie uns mit, was Sie an uns gut oder schlecht fanden, was wir verbessern sollten und was nicht. Oder ganz einfach das, was Sie gerade über die Arbeit der SOPHISTen denken.

Für ein leichteres Auffinden von passenden Projektberichten und Zitaten benutzen Sie bitte unsere Filtermaske. Oder klicken Sie sich einfach durch unsere Auflistung.
Viel Vergnügen.

Inhalt
Bitte wählen Sie ein oder mehrere Tags um Ergebnisse besser zu filtern.

Toolevaluierung für ein Projektportfoliomanagement-Tool

Im Zentrum stand dabei die Ermittlung sowie Dokumentation der Requirements sowie die Bewertung unter-schiedlicher Tools hinsichtlich des Erfül-lungsgrad der definierten Anforderungen.

PDF

Schulungsreihe für Business Analysten und Product Owner, sowohl mit CPRE-FL Zertifikat als auch kundenspezifischen eigenen Inhalten

In  der agilen Transformation unseres Kunden haben wir geholfen, den internen Business Analysten das geeignete HAndwerkszeug mitzugeben.

PDF

Unterstützung bei der Toolevaluierung für ein Requirements-Management-Tool

Die Aufgabe von SOPHIST war es die Vorbereitung für eine Marktanfrage durch den Kunden zu unterstützen und mit vorzubereiten.

PDF

Wasserfall in der Hardware und Scrum in der Software 

Optimierung des Requirements-Engineering-Prozesses mit anschließender Erstellung einer kundenspezifischen Schulungsreihe.

PDF

Durchführung einer kundenspezifischen Schulungsreihe aufgrund von Kapazitätenmangel auf der Seite des Kunden

Unser Kunde ist ein Premiumhersteller im Bereich Automotive. Bei diesem sollte im Rahmen einer Neugestaltung des System Engineering Prozesses auch die neue Vorge-hensweise im Requirements Engineering geschult werden mit einer, vom Kunden eigens erstellten, Trainingsreihe.

PDF

Andreas Brönner
Leiter Betriebsorganisation - Zentrales Anforderungsmanagement, Nürnberger Versicherung

CPRE Foundation Level Trainings: 
"Die IREB-Zertifizierungsschulung für den Foundation-Level wurde in Corona-Zeiten hervorragend Remote unterstützt. Mittlerweile in Präsenz ist das ein nochmal viel angenehmeres Arbeiten. Zertifizierungslehrplan und individuelle Wünsche für unsere Inhouse-Schulungen hat Joachim Halmen super in Einklang gebracht. Eine tolle Zusammenarbeit."

Erstellung einer Systemarchitektur für Viessmann

Bei dem Projekt ging es um die initiale Erstellung eines Systemarchitekturmodells in SysML aller Steuergeräte des Kunden und ihrer Zuordnung zu den jeweiligen Produktfamilien, in denen sie verwendet werden.

 

PDF

Bernd Rekla
Test Engineer, Automotive Business Unit, Mentor Graphics (Deutschland) GmbH

Requirements-Engineering und -Managment - 7. Auflage 
"Dieses Buch ist jeden Cent wert und ich habe sehr viel Freude daran."

André Starke
Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung - Bayern

Online/Remote Training: "Hallo Herr Günther,
ihr Kurs war sehr professionell, informativ und kurzweilig. Vielen Dank für die vielen fundierten Informationen und Anregungen. Hoffentlich kommen wir am LDBV auch in den Genuss weitere Workshops mit Ihnen durchzuführen."

Marie Endres
queo GmbH

Online/Remote Training: "Die einhellige Meinung der Teilnehmer war, dass wir einen eventuellen zweiten Workshop unbedingt wieder mit Ihnen durchführen würden. Hat großen Spaß gemacht und Sie haben immer schnell auf jede Frage eine plausible Antwort gefunden. Wirklich top!"

Valdet Murtaj

Michael Bezold hat den Kurs sehr gut moderiert und ausgeführt. Er war bestens vorbereitet. Pädagogisch wie auch fachlich war alles perfekt.

Lea Harbauer
HDP Gesellschaft für ganzheitliche Datenverarbeitung mbH

Online/Remote Training: "Nach dem ersten Tag des Trainings war ich mehr als positiv überrascht. Auch Remote hat das Training wunderbar funktioniert, ich konnte dem Trainer immer gut folgen. Technisch lief bei mir alles einwandfrei. Ich würde auch zukünftig an Remote-Trainings teilnehmen, wenn diese auch nach Corona angeboten werden."

Sie haben noch Fragen?

Bei Fragen zu Trainings, Beratung oder Projektarbeit der SOPHISTen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Von der Organisation und Vorbereitung über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung. Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 64

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 62

Copyright 2018

SOPHIST GmbH

Sie benötigen weitere Informationen?

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich direkt an den richtigen Kontakt durchstellen.

Tel:      +49 (0)9 11 40 90 00

E-Mail: heureka[at]sophist[dot]de

Unsere Bürozeiten sind:        Montag bis Donnerstag:                         Freitag:
                                              08:00 - 18:00 Uhr                                    08:00 - 17:00 Uhr
                                             


 



Natürlich können Sie auch gerne direkt per E-Mail diverse Abteilungen erreichen:

 



Rund um das Thema Trainings sowie Projekt- und Beratungstätigkeiten

vertrieb[at]sophist[dot]de



Rund um unsere Stellenangebote und Ihre Karrierechancen bei SOPHIST

DeineZukunft[at]sophist[dot]de


 

Zu Events und Marketing sowie unseren Publikationen

marketing[at]sophist[dot]de


 

Unser Impressum finden Sie hier:

Impressum

Datenschutz & Co