IREB Partnerschaft

Die SOPHISTen und den IREB (International Requirements Engineering Board) verbindet eine lange Geschichte.

Als Gründungsmitglied hat unsere OberSOPHISTin Chris Rupp sozusagen "Geburtshilfe" geleistet und auch heute noch sind viele weitere SOPHISTen beim IREB sehr engagiert.
Gerade im Bereich der CPRE Zertifizierung ist diese Partnerschaft besonders gut zu erkennen.
Wir führen das Siegel "Recognized Training Provider", also anerkannter Trainingsanbieter (hier unser Anerkennungszertifikat 2023). Besonders stolz sind wir aber auf unser Siegel "Platinum Partner".

Ihre Daten sind sicher!

SOPHIST ist TISAX® (Trusted Information Security Assessment Exchange) auditiert und somit berechtigt, Daten mit...

...hoher Sicherheit zu verarbeiten.

Sie können darauf vertrauen, dass SOPHIST

  • Informationssicherheit durchgängig gewährleistet und kontinuierlich verbessert
  • Risiken bewertet und behandelt
  • hochsensible Daten auf einem hohen Sicherheitsniveau verarbeitet

Die Scope-ID und Assessment-ID für das ENX-Portal lauten S090NN bzw. A50L90-3.
Hinweis: TISAX und TISAX-Ergebnisse sind nicht für die breite Öffentlichkeit bestimmt.

Über TISAX®

TISAX® ist seit 2017 der neue Standard für Informationssicherheit im Automotive-Sektor.

TISAX steht für Trusted Information Security Assessment Exchange. Auf Deutsch: Vertraulicher Austausch von Informationssicherheitsprüfungen. TISAX ist ein Standard für Informationssicherheit von der ENX Association und wurde eingeführt, um die Informationssicherheitsprüfungen in der Automobilbranche zu vereinheitlichen und die Informationen über das Informationssicherheitslevel von Automobilherstellern und Zulieferern zentral bereitzustellen. Ein anerkanntes Siegel ermöglicht die Qualitätssicherung, Standardisierung und gemeinsame Anerkennung von Prüfergebnissen.

Die Regularien des TISAX®-Prüfkatalogs sind aus der bewährten und bekannten Norm DIN EN ISO/IEC 27001 für Informationssicherheitsmanagement-Systeme abgeleitet und um spezielle Aspekte der Automobilbranche erweitert.

Wir sind Mitglied

SOPHIST ist korporatives Mitglied der GfSE (Gesellschaft für Systems Engineering). Systems Engineering ist für uns...

...SOPHISTen ein großes Thema.
Und genau deswegen sind wir, wie auch viele unserer Kunden, Mitglied von der GfSE und auch INCOSE. 

Einerseits zum Wissensaustausch und andererseits zu Forschungszwecken. 

Unsere Berater sind auch immer wieder als Speaker auf dem TdSE (Tag des Systems Engineering) dabei. 

Wir sind Mitglied

SOPHIST ist Mitglied der AFCEA (Armed Forces Communications and Electronics Association) und auch des Industriebeirats der AFCEA. 

AFCEA Bonn e.V. hat sich der Zielsetzung verschrieben, seinen Mitgliedern und der interessierten Öffentlichkeit ein Spezialforum moderner Informations- und Kommunikationstechnologie zu bieten. Das Anwenderforum für Fernmeldetechnik, Computer, Elektronik und Automatisierung (AFCEA) Bonn e.V. umfasst als gemeinnützig anerkannter Verein ohne kommerzielle Interessen über 1000 persönliche und mehr als 100 Firmenmitglieder. Die persönlichen Mitglieder haben zu uns aufgrund ihres fachlichen Hintergrundes und ihrer Neigung zum Meinungsaustausch gefunden. Zu den Firmenmitgliedern gehören neben den Großen der IT- und Kommunikationsbranche eine Vielzahl mittelständischer und kleinerer Unternehmen vornehmlich aus der Region Bonn-Köln-Koblenz.

Kundenmeinungen und Projektberichte

Projektberichte der SOPHISTen

Möchten Sie sich einen Eindruck von unserer Leistung in realen Projekten verschaffen?
Wir haben einige unserer Projekteinsätze für Sie beschrieben sowie deren Problemstellungen und Lösungen dargelegt.
 

Kundenmeinungen - Ihr Feedback ist uns wichtig!

Sie möchten uns Feedback geben?
Schreiben Sie eine E-Mail an heureka@sophist.de und teilen Sie uns mit, was Sie an uns gut oder schlecht fanden, was wir verbessern sollten und was nicht. Oder ganz einfach das, was Sie gerade über die Arbeit der SOPHISTen denken.

Für ein leichteres Auffinden von passenden Projektberichten und Zitaten benutzen Sie bitte unsere Filtermaske. Oder klicken Sie sich einfach durch unsere Auflistung.
Viel Vergnügen.

Inhalt
Bitte wählen Sie ein oder mehrere Tags um Ergebnisse besser zu filtern.

Barbara Lindeckert
Bartscher & Hasenäcker Consulting GmbH

Online/Remote Training: "Die Corona bedingte Situation eines Remote-Trainings über das Internet muss akzeptiert werden. Ich finde es hat sich alles gut eingefunden, auch ohne Fremdverköstigung inkl. Süßigkeiten. Im Großen und Ganzen hat dies sehr gut funktioniert."

Volker Grotelüschen
Rheinmetall Electronics GmbH

Online/Remote Training: "Danke für das gut strukturierte Online-Training, immer mit dem Fokus auf der Uhr. Denn gerade weil ich die Dauer mit Blick auf die anschließende Prüfung als ein wenig kurz einschätze, gelang es dem Trainer uns die Inhalte zu erklären. Das war eine sportliche Nummer."

Kristin Häfner
LHM Services GmbH

Online/Remote Training: "Die Online-Schulung hat wirklich super geklappt und war sehr abwechslungsreich. Die Inhalte wurden gut und verständlich vermittelt. Die Übungsfragen und die gemeinsamen Aufgaben zwischendurch haben das lernen erleichtert - dadurch war es einfacher sich die Theorie zu merken. Vielen Dank."

Stephanie Khayat
Rheinmetall Electronics GmbH

Online/Remote Training: "Super Online Training! Es gibt nichts zu bemängeln!"

Terry Kenny
Synopsys Canada ULC

Online Remote: "The online training was extremely well done. Information and discussions were very beneficial to me. SOPHIST provided me with various tools to help improve training and workflows for requirements engineering in the Silicon IP department of Synopsys."

 

Athena Pahl
Amedes Holding GmbH

Online/Remote Training: "Man kann nur Positives sagen! Das Online-Training war gut organisiert. Auch wenn es kein Vorort-Taining war, ist dabei nicht viel verloren gegangen!"

Anforderungsanalyse im Rahmen einer Toolevaluierung

Anlässlich einer Toolevaluierung unterstützte SOPHIST einen weltweit agierenden Konzern bei der Anforderungsanalyse. Unser Auftraggeber ist ein integrierter Technologiekonzern mit den vier Hauptgeschäftsfeldern Energie, Medizintechnik, Industrie sowie Infrastruktur und Städte. Der Konzern zählt weltweit zu den größten Unternehmen der Elektrotechnik und Elektronik.

PDF

 

Analyse von Geschäftsprozessen und Systemen in einem SOA-Umfeld

Um die komplexen Geschäftsprozesse eines Unternehmens systemseitig zu unterstützen, muss ein neu zu entwickelndes System diese Geschäftsprozesse vollständig abbilden können. Aus diesem Grund hat ein großer deutscher Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte ein ausgesuchtes Team von SOPHISTen damit beauftragt, einen Teilbereich seiner bestehenden Geschäftsprozesslandschaft sowie das darin eingesetzte System zu analysieren, um es den veränderten Anforderungen dieser komplexen Prozesslandschaft anzupassen und darauf ein neues SOA-basiertes System zu entwickeln.

PDF

Gothaer Versicherungen
Einführung eines neuen Analyseprozesses innerhalb eines laufenden Projekts einer Versicherung

Die Gothaer Versicherung ist mit über 3,5 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von über 4 Milliarden Euro einer der großen deutschen Versicherungskonzerne für Privat- und Geschäftskunden. An ihrem Standort in Köln arbeiten Mitarbeiter im Projekt „GoBest“ bereits seit mehreren Jahren an der Entwicklung einer übergreifenden Plattform für die Bestandsführung.

PDF

Beratung in der Ausarbeitung eines Anforderungsdokumentes und Methodencoaching

Als ein internationales Modeunternehmen mit schnelllebigen Anforderungen an einen sich verändernden, weiterentwickelnden Webshop ist es für unseren Auftraggeber essentiell, seine eigenen Kunden zu binden und ihnen einen modernen, aktuellen Webshop zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund ist Requirements-Engineering eine nicht zu unterschätzende Herausforderung, für die sich unser Kunde Unterstützung von den SOPHISTen holte.

PDF

Inspektion der Spezifikationen

SOPHIST führte Inspektionen auf Use-Case- und sprachlichen Anforderungsspezifikationen durch. Es wurde dadurch konsistente Qualität und Methodik in den Spezifikationen für die near- und offshore-Entwicklung gewährleistet.

PDF

Die Planung planen

Bei der Systementwicklung in Zusammenarbeit mit verschiedenen Zulieferern ist eine verlässliche Zeitplanung für einen erfolgreichen Projektabschluss unumgänglich. Um einen einheitlichen Release-Planungs-Prozess festlegen zu können, der die Anforderungen aller Ersteller und Nutzer der Planung erfüllt, müssen diese Anforderungen zunächst vollständig erhoben sein – eine klassische Aufgabe des Requirements Engineerings.

PDF

Sie haben noch Fragen?

Bei Fragen zu Trainings, Beratung oder Projektarbeit der SOPHISTen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Von der Organisation und Vorbereitung über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung. Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 64

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 62

Copyright 2018

SOPHIST GmbH

Sie benötigen weitere Informationen?

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich direkt an den richtigen Kontakt durchstellen.

Tel:      +49 (0)9 11 40 90 00

E-Mail: heureka[at]sophist[dot]de

Unsere Bürozeiten sind:        Montag bis Donnerstag:                         Freitag:
                                              08:00 - 18:00 Uhr                                    08:00 - 17:00 Uhr
                                             


 



Natürlich können Sie auch gerne direkt per E-Mail diverse Abteilungen erreichen:

 



Rund um das Thema Trainings sowie Projekt- und Beratungstätigkeiten

vertrieb[at]sophist[dot]de



Rund um unsere Stellenangebote und Ihre Karrierechancen bei SOPHIST

DeineZukunft[at]sophist[dot]de


 

Zu Events und Marketing sowie unseren Publikationen

marketing[at]sophist[dot]de


 

Unser Impressum finden Sie hier:

Impressum

Datenschutz & Co