IREB Partnerschaft

Die SOPHISTen und den IREB - International Requirements Engineering Board verbindet eine lange Geschichte. Als Gründungsmitglied hat unsere OberSOPHISTin Chris Rupp sozusagen "Geburtshilfe" geleistet und auch heute noch sind viele weitere SOPHISTen beim IREB sehr engagiert.
Gerade im Bereich der CPRE Zertifizierung ist diese Partnerschaft besonders gut zu erkennen.
Wir führen das Siegel "Recognized Training Provider", also anerkannter Trainingsanbieter (hier unser Anerkennungszertifikat 2021). Besonders stolz sind wir aber auf unser Siegel "Platinum Partner".
 

TISAX®: bei uns sind Ihre Daten sicher!

SOPHIST ist TISAX® (Trusted Information Security Assessment Exchange) zertifiziert und somit berechtigt, Daten mit hoher Sicherheit zu verarbeiten. Sie können darauf vertrauen, dass SOPHIST

  • Informationssicherheit durchgängig gewährleistet und kontinuierlich verbessert
  • Risiken bewertet und behandelt
  • hochsensible Daten auf einem hohen Sicherheitsniveau verarbeitet

Die Scope-ID und Assessment-ID für das ENX-Portal lauten S090NN bzw. A50L90-3.
Hinweis: TISAX und TISAX-Ergebnisse sind nicht für die breite Öffentlichkeit bestimmt.

Über TISAX®

TISAX® ist seit 2017 der neue Standard für Informationssicherheit im Automotive-Sektor.

TISAX steht für Trusted Information Security Assessment Exchange. Auf Deutsch: Vertraulicher Austausch von Informationssicherheitsprüfungen. TISAX ist ein Standard für Informationssicherheit von der ENX Association und wurde eingeführt, um die Informationssicherheitsprüfungen in der Automobilbranche zu vereinheitlichen und die Informationen über das Informationssicherheitslevel von Automobilherstellern und Zulieferern zentral bereitzustellen. Ein anerkanntes Siegel ermöglicht die Qualitätssicherung, Standardisierung und gemeinsame Anerkennung von Prüfergebnissen.

Die Regularien des TISAX®-Prüfkatalogs sind aus der bewährten und bekannten Norm DIN EN ISO/IEC 27001 für Informationssicherheitsmanagement-Systeme abgeleitet und um spezielle Aspekte der Automobilbranche erweitert.

Kundenmeinungen und Projektberichte

Projektberichte der SOPHISTen

Möchten Sie sich einen Eindruck von unserer Leistung in realen Projekten verschaffen?
Wir haben einige unserer Projekteinsätze für Sie beschrieben sowie deren Problemstellungen und Lösungen dargelegt.
 

Kundenmeinungen - Ihr Feedback ist uns wichtig!

Sie möchten uns Feedback geben?
Schreiben Sie eine E-Mail an heureka@sophist.de und teilen Sie uns mit, was Sie an uns gut oder schlecht fanden, was wir verbessern sollten und was nicht. Oder ganz einfach das, was Sie gerade über die Arbeit der SOPHISTen denken.

Für ein leichteres Auffinden von passenden Projektberichten und Zitaten benutzen Sie bitte unsere Filtermaske. Oder klicken Sie sich einfach durch unsere Auflistung.
Viel Vergnügen.

Inhalt
Bitte wählen Sie ein oder mehrere Tags um Ergebnisse besser zu filtern.

MSC AG
Architektur für ein übergreifendes SW-System

Die MCS AG ist ein SW-Hersteller im Bereich der Humanmedizin. Sie hatte unterschiedliche SWProdukte für den Einsatz in Arztpraxen, Laboratorien und Klinken erstellt. Im Rahmen dieses  Projekts sollten die drei Produkte zu einer Gesamtlösung integriert werden, um einen einfacheren Austausch zu gewährleisten.

PDF

Fresenius Netcare GmbH
Coaching Requirements Engineering und Testfallerstellung

Verschiedene Mitarbeiter wurden im Rahmen von Trainings und mit persönlichen Coachings bei der Pflichtenheftspezifikation und der Testfallerstellung unterstützt.

PDF

Implementierung eines Fachkonzepts für Requirements Engineering

Ziel des Projektes war die Erstellung und Implementierung eines Fachkonzepts für die Einführung von Requirements Engineering für die IT-Tochter eines deutschen Chemiekonzerns.

PDF

Umsetzung einer Einführungsstrategie für Requirements Engineering

Ziel des Projektes war die Umsetzung der in einem vorherigen Projekt erarbeiteten Einführungsstrategie für Requirements Engineering bei der IT-Tochter eines Chemiekonzerns.

PDF

Coaching Requirements-Engineering

Ein Mitarbeiter wurde im Rahmen einer persönlichen Ausbildungsmaßnahme in der Spezifikation mittels Use-Cases und sprachlichen Anforderungen gecoacht.

PDF

Team Lead und lokale Projektleitung für die Entwicklung eines GMP-konformen globalen Produkt-Daten-Management-Systems bei einem Pharmakonzern

Ziel eines 2-jährigen Projektes war die Entwicklung und Einführung eines virtuellen Data Warehouses, welches es ermöglicht, Kennzahlen, die bei der Überwachung des Herstellprozesses von Wirkstoffen ermittelt werden, standortübergreifend vergleichbar zu machen.

PDF

Spezifikation einer Fernwartungs-Plattform

SOPHIST sollte die von unserem Kunden bereits erstellten Marktanforderungen konsolidieren und daraus die Nutzeranforderungen an das System ableiten und prozesskonform dokumentieren, um als Ergebnis eine saubere und nachvollziehbare Spezifikation an Entwickler geben zu können.

PDF

Erstellung einer Spezifikation für ein Product Information Managemen System bei einem Pharmakonzern

Ziel des Projektes war es, ein System zu spezifizieren, welches den verschiedenen Anwendergruppen die benötigten Informationen unterschiedlich aufbereitet zur Verfügung stellt.

PDF

EADS Deutschland GmbH
Entwicklung und Einführung eines durchgängigen Vorgehens zur System- und Softwareentwicklung

SOPHIST definiert mit dem Kunden zusammen ein UML-basiertes Vorgehen für die durchgängige Entwicklung eines Radarsystems auf Systemebene bis hin zum Design der SW-Komponenten.

PDF

Krauss-Maffei-Wegmann GmbH & Co KG
Einführung der Use-Case-Analyse und objektorientierten Analyse mit der UML

SOPHIST stellt die Weichen für eine neue Dokumentationsform. Erfolgreicher Einstieg in eine rein modellbasierte Dokumentationsform ist gemeistert.

PDF

EADS Deutschland GmbH
Mitarbeit an zwei Trainingsreihen zur internen Weiterbildung

Die European Aeronautic Defence and Space Company (EADS) ist ein führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt sowie der Verteidigungsindustrie. Am Standort Ulm ist die Schulungsabteilung für alle deutschen Standorte beheimatet.

PDF

EADS Deutschland GmbH
N+G RAP Subsysteme

Operative Unterstützung bei der Anwendung eines Leitfadens zur Radarprozessor-Entwicklung sowie methodische Beratung bei projektspezifischen Anpassungen

PDF

Sie haben noch Fragen?

Bei Fragen zu Trainings, Beratung oder Projektarbeit der SOPHISTen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Von der Organisation und Vorbereitung über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung. Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 64

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 62

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 83

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 16

Copyright 2018

SOPHIST GmbH

Sie benötigen weitere Informationen?

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich direkt an den richtigen Kontakt durchstellen.

Tel:      +49 (0)9 11 40 90 00

E-Mail: heureka[at]sophist[dot]de

Unsere Bürozeiten sind:        Montag bis Donnerstag:                         Freitag:
                                              08:00 - 18:00 Uhr                                    08:00 - 17:00 Uhr
                                             


 



Natürlich können Sie auch gerne direkt per E-Mail diverse Abteilungen erreichen:

 



Rund um das Thema Trainings sowie Projekt- und Beratungstätigkeiten

vertrieb[at]sophist[dot]de



Rund um unsere Stellenangebote und Ihre Karrierechancen bei SOPHIST

DeineZukunft[at]sophist[dot]de


 

Zu Events und Marketing sowie unseren Publikationen

marketing[at]sophist[dot]de


 

Unser Impressum finden Sie hier:

Impressum

Datenschutz & Co