Aufbauend auf die Zertifizierung zum CPRE Foundation Level (IREB) lernen Sie in diesem Training, Modelle effizient bei Ihrer Arbeit als Requirements-Engineer einzusetzen. Hierbei wird das Können in den Vordergrund gestellt. Sie lernen anhand von zahlreichen Übungen, wie Sie UML-Modelle bei der Beschreibung der Funktionen, des Verhaltens und natürlich der statischen Informationen einsetzen und diese Modelle mit natürlichsprachlichen Anforderungen verknüpfen. Als Abrundung stellen wir Ihnen in diesem Training die Verbindung zu den Geschäftsprozessen und die Verwendung der erstellten Modelle in der Realisierung vor. Dieses Training bereitet Sie auf die Zertifizierung zum "CPRE Advanced Level Requirements Modeling" (IREB) vor.

Achtung: Eine optional zu buchende Advanced Level Prüfung setzt die bestandene Prüfung zum "CPRE Foundation Level" voraus.

  • Zertifizierung

    Die Abnahme der optional zu buchenden Zertifizierung zum Certified Professional for Requirements Engineering – Advanced Level RE@Agile besteht aus den nachfolgenden zwei Teilen:

     

    • Zum einen handelt es sich um eine 75 minütige Multiple-Choice-Prüfung auf einem Tablet-PC  oder eine konventionelle Papierprüfung. Zeitlich findet die von SOPHIST organisierte Prüfung am Ende des letzten Trainingstags statt. Bei Inhouse Trainings kann auf Wunsch auch ein Alternativtermin zur Durchführung der Zertifizierung vereinbart werden. Eine Durchführung der Zertifizierungsprüfung ist in unterschiedlichen Sprachen möglich. Bei Nicht-Muttersprachlern besteht die Möglichkeit, eine 15 minütige Prüfungszeitverlängerung zu beantragen.

     

    • Nach Bestehen der Multiple-Choice-Prüfung muss eine Hausarbeit erstellt werden, die belegt, dass Sie die erworbenen Kenntnisse im Requirements-Engineering auch anwenden können. Beide Prüfungsteile müssen innerhalb von 12 Monaten, ab der ersten Teilnahme an der Multiple-Choice-Prüfung, abgeschlossen werden, sonst gilt die Prüfung nicht bestanden.

     

    Die Ergebnisse der Multiple-Choice-Prüfung und Hausarbeit, sowie das Zertifikat erhalten Sie direkt vom Zertifizierungsunternehmen.

     

    Weitere Informationen zu den Voraussetzungen, der Vorbereitung und der Prüfung selbst finden Sie auf der IREB-Homepage.

  • Komfort-Variante

    SOPHIST CPRE-Trainings in der Komfort-Variante

    ...inklusive Zertifizierung und mit doppeltem Boden durch kostenlose* Wiederholungsmöglichkeit!

    Die Komfort-Variante der Zertifizierungstrainings ist jetzt in jedem CPRE-Training buchbar.

    Sie wissen noch nicht, was es mit der Komfort-Variante auf sich hat?

    Offene Trainings:

    In der Komfort-Variante übernehmen wir neben der Durchführung des Trainings zusätzlich noch die komplette Organisation bzgl. Anmeldung zur CPRE-Prüfung direkt im Anschluss an das Training. Der Preis für das Training in der Komfort-Variante ist der gleiche wie für das Standard-Training. Es kommen lediglich einmalig die Kosten für die Zertifizierungsprüfung hinzu (FL: 250,- €, AL: 600,- €).

    Im Falle des Nichtbestehens der Prüfung haben Sie die Möglichkeit, kostenfrei ein weiteres mal das entsprechende Training inklusive Prüfung zu buchen. Bei den CPRE Advanced Level Prüfungen gilt dies auch für die abgegebene Hausarbeit. Beim CPRE Foundation Level Training können Sie alternativ auch das CPRE Foundation Level Blended Learning Training buchen.


    Inhouse Trainings:

    In der Komfort-Variante übernehmen wir neben der Durchführung des Trainings zusätzlich noch die komplette Organisation bzgl. der Anmeldung zur CPRE-Prüfung.

    Im Falle des Nichtbestehens der Prüfung haben Sie die Möglichkeit, für 50% der Kosten ein entsprechendes offenes Training inkl. Prüfung zu besuchen. Im Falle des Nichtbestehens der Hausarbeit bei den CPRE Advanced Level Trainings übernehmen wir 50% der Korrekturgebühr für eine zweite Einreichung. Beim CPRE Foundation Level Training können Sie alternativ auch das CPRE Foundation Level Blended Learning Training buchen.
     

    *bei offenen Trainings

  • Lernziele
    • Einsatz der Modellierung im Requirements-Engineering
    • Kennen und Können der Modellierung von
        - Informationen
        - Funktionen
        - Verhalten
        - Szenarien
    • Zusammenspiel von Modellen miteinander
    • Zusammenhang von Modellen mit natürlichsprachlichen Anforderungen
    • Qualität von Anforderungsmodellen 
  • Trainingsagenda

    0.     Intro
            0.1    Die Organisation des CPRE AL – Requirements Modeling
            0.2    Die Prüfung zum CPRE AL Requirements Modeling

    1.     Modellierung in der Anforderungsanalyse - Einsatz von Modellen im Requirements-Engineering
           1.1    Status Quo
           1.2    Grundlagen der Modellierung
           1.3    Einführung in die UML
           1.4    Einsatzmöglichkeiten von Modellen
           1.5    Qualität von Modellen

    2.    Use-Case-Analyse - Einsatz von  Use-Cases in der Analyse eines Systems
           2.1    Überblick
           2.2    Notationsmittel des Use-Case-Diagramms
           2.3    Use-Case-Beschreibung
           2.4    Erstellen von Use-Cases

    3.    Informationsmodellierung - Modellierung von Fachbegriffen im Anforderungsmodell
           3.1    Einführung
           3.2    Fachklassen und Attribute
           3.3    Datentypen
           3.4    Beziehungen
           3.5    Typische Modellierungsszenarien
           3.6    Abgrenzung

    4.    Funktionsmodellierung - Ablauforientierte Modellierung im Anforderungsmodell
           4.1    Einführung
           4.2    Das Aktivitätsdiagramm
           4.3    Datenflussmodelle
           4.4    Weiterführende Konzepte
           4.5    Modellierungsszenarien

    5.    Verhaltensmodellierung - Zustandsorientierte Modellierung im Anforderungsmodell
           5.1     Einführung
           5.2    Der Zustandsautomat
           5.3    Weiterführende Konzepte

    6.    Szenarienmodellierung - Szenarien im Anforderungsmodell
           6.1    Einführung
           6.2    Das Sequenzdiagramm
           6.3    Weiterführende Konzepte

    7.    Umgang mit Modellen - Einbettung des Anforderungsmodells in den Gesamtprozess
           7.1    Struktur des Anforderungsmodells
           7.2    Qualitätssicherung im Anforderungsmodell
           7.3    Phasenübergreifende Zusammenhänge
           7.4    Modelle in der Anforderungsspezifikation
           7.5    Anforderungsmodell verwalten

  • Einzigartiger Vorteil

    Sie werden von den an der Erstellung des Lehrplans Beteiligten effizient und zielgerichtet auf die Prüfung zum "CPRE Advanced Level Requirements Modeling" vorbereitet und dabei auch zahlreiche Tipps und Kniffe aus der Praxis erfahren. 

  • Als Online/Remote Training?

    ACHTUNG: Bis mindestens 31.08.2020 werden alle Offenen Trainings als Online/Remote Training durchgeführt. Für den Fall, dass eine Zertifizierungsprüfung im Anschluss des Trainings gebucht wurde, erfolgt diese als Online/Remote Prüfung durch das Zertifizierungsunternehmen


    Wenden Sie sich bitte direkt an unseren Vertrieb.

    vertrieb[at]sophist[dot]de

    oder per Telefon:

    +49 (0)9 11 40 90 00


    Training: Voraussetzungen an die Hard- und Software zur Teilnahme
     

    1. Kompatibler Browser oder Microsoft Teams App
    Grundvoraussetzung ist eine stablile Breitband-Internetverbindung. Ein PC, Laptop oder Tablett mit einem kompatiblen Browser oder der Microsoft Teams App. Als Browser empfehlen wir Microsoft Edge, Microsoft Edge (Chromium) oder Google Chrome (ab Version 72). Weitere kompatible Browser finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

    docs.microsoft.com/de-de/microsoftteams/limits-specifications-teams

    Bei den empfohlenen Browsern wird kein Plugin und keine Erweiterung benötigt. Es ist lediglich darauf zu achten, dass der Browser berechtigt ist auf das Mikrofon zugreifen und es auch verwenden zu dürfen. Sollte auf dem PC, Laptop oder Tablett kein Microsoft- Account vorhanden sein, kann die Microsoft Teams App auch temporäre installiert werden.

    2. Headset
    Ein zum PC, Laptop oder Tablett kompatibles Headset oder Kopfhörer und Mikrofon ist erforderlich.

    Optional
    Ein zweiter Monitor ist empfehlenswert, jedoch nicht unbedingt notwendig.


    Zertifizierung: Voraussetzungen an die Hard- und Software zur Teilnahme
     

    1. Kompatibler Browser
    Grundvoraussetzung ist eine stablile Breitband-Internetverbindung. Ein PC, Laptop oder Tablett mit einem kompatiblen Browser. Als Browser empfiehlt der Zertifizierer Google Chrome (ab Version 34) oder Firefox (ab Version 53).

    2. Webcam.
    Zur Beaufsichtigung der Teilnehmenden ist eine Webcam erforderlich.

  • Als Offenes Training?

    Im Rahmen des Trainings erhalten Sie das Fachbuch "UML 2 glasklar – Praxiswissen für die UML-Modellierung" von Chris Rupp, Stefan Queins und den SOPHISTen im Wert von etwa 35,00 EUR.

    Bei Anmeldung von mindestens 60 Tagen im Voraus zu einem unserer Offenen Trainingstermine gewährt SOPHIST Ihnen einen Frühbucherrabatt in Höhe von 165,00 EUR (Online/Remote: 135,00 EUR). Bei Anmeldung von 3 Teilnehmenden zu einem unserer Offenen Trainingstermine gewähren wir 49,50 EUR Rabatt pro Person (Online/Remote: 40,50 EUR pro Person).

    Für Studierende bieten wir gesonderte Konditionen auf Nachfrage an. Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Vertrieb unter: vertrieb[at]sophist[dot]de oder per Telefon: +49 (0)9 11 40 90 00.

    Beachten Sie auch unsere Standard-Leistungen bei unseren Offenen Trainings!

    ACHTUNG: Bis mindestens 31.08.2020 werden alle Offenen Trainings als Online/Remote Training durchgeführt. Für den Fall, dass eine Zertifizierungsprüfung im Anschluss des Trainings gebucht wurde, erfolgt diese als Online/Remote Prüfung durch das Zertifizierungsunternehmen.

     

  • 20.07. - 22.07.2020 - Online/Remote Training

    Veranstaltungsadresse:
    Online/Remote Training

    Seminarzeiten:
    1. Tag   10.00 - ca. 18.00 Uhr
    2. Tag   Beginn und Ende in Abstimmung mit TrainerIn
    3. Tag   Beginn in Abstimmung mit TrainerIn - Ende ca 15:30 Uhr

    Zertifizierung:
    am 3. Tag um 16:00 Uhr (Dauer 75-90 min)

    Jetzt Anmelden!

  • 26.10. - 28.10.2020 - Frankfurt/Main

    Veranstaltungsadresse:
    NOVOTEL Frankfurt City
    Lise-Meitner-Straße 2
    60486 Frankfurt am Main
    Tel. (+49)69 793030

    Seminarzeiten:
    1. Tag   10.00 - ca. 18.00 Uhr (im Anschluss optionales Abendevent)
    2. Tag   Beginn und Ende in Abstimmung mit TrainerIn
    3. Tag   Beginn in Abstimmung mit TrainerIn - Ende ca 15:30 Uhr

    Zertifizierung:
    am 3. Tag um 16:00 Uhr (Dauer 75-90 min)

    Jetzt Anmelden!

    Hotel-Info

    Sie benötigen noch ein Hotelzimmer für bzw. während des Trainings?

    Wir haben für Sie unverbindlich ein begrenztes Zimmerkontingent im Veranstaltungshotel reserviert. Diese Reservierung ist bis 4 Wochen vor der Veranstaltung abrufbar und beinhaltet ggf. auch die Nacht vor dem ersten Trainingstag.
    Sie können diese Reservierung gerne direkt im Hotel unter dem Stichwort "SOPHIST" abrufen.
    Die Kosten für die Übernachtung samt diverser individueller Kosten der Teilnehmer werden nicht von der SOPHIST GmbH übernommen und sind nicht durch den Trainingspreis gedeckt.

    Nur ein erholter Geist ist aufnahmefähig!

  • 30.11. - 02.12.2020 - Nürnberg

    Veranstaltungsadresse:
    SOPHIST GmbH
    Vordere Cramergasse 13
    90478 Nürnberg

    Seminarzeiten:
    1. Tag   10.00 - ca. 18.00 Uhr (im Anschluss optionales Abendevent)
    2. Tag   Beginn und Ende in Abstimmung mit TrainerIn
    3. Tag   Beginn in Abstimmung mit TrainerIn - Ende ca 15:30 Uhr

    Zertifizierung:
    am 3. Tag um 16:00 Uhr (Dauer 75-90 min)

    Jetzt Anmelden!

    Hotel- und Anreise-Info

    Mögliche Hotels in der Umgebung zum SOPHIST Schulungszentrum sind:

    NOVINA Hotel Wöhrdersee
    Motel One Nürnberg City
    NH Collection Nürnberg City
    Holiday Inn Express
    Novotel Nürnberg City
    B&B Nürnberg Hbf

    In 2-5 minütiger Laufnähe zu SOPHIST befinden sich folgende Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel:

    S-Bahn: S1 & S2, Haltestelle Dürrenhof
    Bus: Linie 43 & 44, Haltestelle Cramergasse

  • Wir freuen uns darauf das Training für Sie durchzuführen!

    Bitte beachten Sie unsere Angebotskonditionen!

Offenes Training

Buchungscode: O-CPRE AL Modeling

Teilnehmerzahl: max 12 Personen
Dauer: 3 Tage
Kosten pro Person:
Standard ohne Zertifizierung: 1.650,- EUR
Komfort inkl. Zertifizierung:   2.250,- EUR

alle Preise exkl. Umsatzsteuer

Offenes Online/Remote Training

Buchungscode: OR-CPRE AL Modeling

Teilnehmerzahl: max 12 Personen
Dauer: 3 Tage
Kosten pro Person:
Standard ohne Zertifizierung: 1.350,- EUR
Komfort inkl. Zertifizierung:   1.950,- EUR

alle Preise exkl. Umsatzsteuer

Inhouse Training

Buchungscode: CPRE AL Modeling

Teilnehmerzahl: max 12 Personen
Dauer: 3 Tage

Kosten:
auf Anfrage
alle Preise exkl. Umsatzsteuer

 

Unser Vertrieb hilft Ihnen gerne weiter.

Online/Remote Training

Buchungscode: R-CPRE AL Modeling

Teilnehmerzahl: max 12 Personen
Dauer: 3 Tage

Kosten:
auf Anfrage
alle Preise exkl. Umsatzsteuer

 

Unser Vertrieb hilft Ihnen gerne weiter.

Diese Trainings könnten Sie auch interessieren!

Das 3-tägige Vorbereitungstraining zur Zertifizierungsprüfung zum CPRE FL.

Unser Vorbereitungstraining zur Prüfung CPRE Advanced Level Elicitation.

In diesem Training erfahren Sie alles von A bis Z über die Unified Modeling Language.

Sie haben noch Fragen?

Bei Fragen zu den Trainings der SOPHISTen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Von der Organisation und Vorbereitung über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung. Ihre Ansprechperson hilft Ihnen gerne weiter.

Ihre Ansprechpersonen:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 63

Ihre Ansprechpersonen:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 78

Ihre Ansprechpersonen:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 62

Ihre Ansprechpersonen:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 83

Ihre Ansprechpersonen:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 16

AUS UNSEREM SOPHIST BLOG

Der EigenschaftsMASTER – Eine Anforderungsschablone für nicht-funktionale Anforderungen

Nach dem letzten Beitrag zum Thema Satzschablonen in dem wir über den neuen UmgebungsMASTER berichtet haben, möchten wir euch heute eine weitere Schablone für nicht-funktionale Anforderungen vorstellen, die wir überarbeitet haben: den EigenschaftsMASTER. Diesen verwendet man um, wie der Name …

Präsenztraining vor Ort und/oder Virtuelle Live-Präsenztrainings?

Trotz Social Distancing dürften wir seit März durch die Umsetzung von Remote Trainingskonzepten, die von Ihnen bereits bekannten Schulungen im Bereich Requirements- und Systems-Engineering aus unserem Trainings Portfolio, weiter erfolgreich durchführen. Durch die in Kraft getretenen weiteren Lockerungen der Corona-Maßnahmen …

Einführung von SAFe – „In allen Dingen hängt der Erfolg von der Vorbereitung ab“

„Vorbereitung ist die halbe Miete“ spricht der Volksmund und hat damit nicht Unrecht. Speziell in einem hochvolatilen und komplexen Umfeld ist es umso wichtiger auf alle Eventualitäten in geeigneter Art und Weise reagieren zu können. Stellen Sie sich vor, Sie …

„DevOps ist Agilität weiter gedacht“

“DevOps ist Agilität weiter gedacht” dieses sinngemäße Zitat stammt aus einem Vortrag zum Thema DevOps, den wir auf einer Konferenz besucht haben. Ein Satz, der bei uns Eindruck hinterlassen hat, da er sowohl beim Ersten als auch beim Zweiten drüber …

REconnect: Remote@Home – ja und? Teil 2: Aufbau eines Workshops/Trainings

Wir melden uns zurück – auch dieses Mal von zuhause. Nachdem wir in unserem letzten Teil zwei remote Workshops angekündigt hatten, wurde uns im Anschluss nach dem ersten Workshop häufig die Frage gestellt, wie wir eine gute Qualität unserer Workshops …

Copyright 2018

SOPHIST GmbH

Sie benötigen weitere Informationen?

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich direkt an den richtigen Kontakt durchstellen.

Tel:      +49 (0)9 11 40 90 00

E-Mail: heureka[at]sophist[dot]de

Unsere Bürozeiten sind:        Montag bis Donnerstag:                         Freitag:
                                              08:00 - 12:00 Uhr                                    08:00 - 12:00 Uhr
                                              13:00 - 18:00 Uhr                                    13:00 - 17:00 Uhr




Natürlich können sie auch gerne direkt per E-Mail diverse Abteilungen erreichen:

 



Rund um das Thema Trainings sowie Projekt- und Beratungstätigkeiten

vertrieb[at]sophist[dot]de



Rund um unsere Stellenangebote und Ihren Karrierechancen bei SOPHIST

DeineZukunft[at]sophist[dot]de


 

Zu Events und Marketing sowie unseren Publikationen

marketing[at]sophist[dot]de


 

Unser Impressum finden Sie hier:

Impressum

Datenschutz & Co