IREB Partnerschaft

Die SOPHISTen und den IREB - International Requirements Engineering Board verbindet eine lange Geschichte. Als Gründungsmitglied hat unsere OberSOPHISTin Chris Rupp sozusagen "Geburtshilfe" geleistet und auch heute noch sind viele weitere SOPHISTen beim IREB sehr engagiert.
Gerade im Bereich der CPRE Zertifizierung ist diese Partnerschaft besonders gut zu erkennen.
Wir führen das Siegel "Recognized Training Provider", also anerkannter Trainingsanbieter (hier unser Anerkennungszertifikat 2021). Besonders stolz sind wir aber auf unser Siegel "Platinum Partner".
 

Kundenmeinungen und Projektberichte

Projektberichte der SOPHISTen

Möchten Sie sich einen Eindruck von unserer Leistung in realen Projekten verschaffen?
Wir haben einige unserer Projekteinsätze für Sie beschrieben sowie deren Problemstellungen und Lösungen dargelegt.
 

Kundenmeinungen - Ihr Feedback ist uns wichtig!

Sie möchten uns Feedback geben?
Schreiben Sie eine E-Mail an heureka@sophist.de und teilen Sie uns mit, was Sie an uns gut oder schlecht fanden, was wir verbessern sollten und was nicht. Oder ganz einfach das, was Sie gerade über die Arbeit der SOPHISTen denken.

Für ein leichteres Auffinden von passenden Projektberichten und Zitaten benutzen Sie bitte unsere Filtermaske. Oder klicken Sie sich einfach durch unsere Auflistung.
Viel Vergnügen.

Inhalt
Bitte wählen Sie ein oder mehrere Tags um Ergebnisse besser zu filtern.

Entwicklung und Einführung eines Vorgehens zur Systementwicklung mit SCRUM

Definierte Vorgehensweisen im Rahmen einer SCRUM-Entwicklung entwickeln, um die Anforderungen und die Architektur in einem Migrationsprojekt zu definieren.

PDF

Anpassung des allgemeinen Vorgehensmodells des Kunden auf die Besonderheiten des Requirements-Engineerings

Ziel des Projekts war es, das neue, allgemeine Vorgehensmodell zur Systementwicklung bei unserem Kunden so zu adaptieren, dass es auf die Besonderheiten und historisch-gewachsenen Rahmenbedingungen im Unternehmensbereich passt. Dabei wurde nur die Thematik Requirements-Engineering betrachtet.

PDF

Analyse eines Altsystems und Erstellung einer Roadmap für die Migration eines Neusystems

Ein SOPHIST-Team unterstützt einen Kreditkarten-Finanzdienstleister durch strukturierte Analyse und Dokumentation des bestehenden Systems bei der Entscheidungsfindung in Bezug auf einen Anbieter für das Nachfolgesystem.

PDF

ERGO Direkt Versicherung
Die Agilisierung begleiten - Schulungsreihe bei dem Versichiserungsunternehmen ERGO Direkt

Seit Jahren arbeitet die Versicherung ERGO Direkt mit SOPHIST zusammen, um ihre Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen des Requirements-Engineerings aus- und fort-zubilden. Mit der schrittweisen Umstellung der Entwicklung auf ein agileres Vorgehen änderte sich auch der Schulungsbedarf.

PDF

Soll-Analyse RE und Leitfadenerstellung für ein Bankinstitut

Es wurde im Rahmen einer Dokumentensichtung und mittels Gesprächen mit Beteiligten in der Analyse die alltäglichen Hürden und Erfordernisse zu den RE-Themen aufgenommen und priorisiert. Ausgehend davon wurde ein kundenspezifischer Leitfaden für das Requirements-Engineering und für die als wichtig identifizierten Themen erstellt.

PDF

Online System - Einführung einer neuen Methode zur Spezifikation

SOPHIST führt bei Swisscard AECS AG im Zuge einer Erweiterung des bestehenden Systems eine neue Methodik zur Spezifikation der Anwendungsarchitektur und des Solution Designs ein.

PDF

Entwicklung eines standardisierten Anforderungsmanagement für ein Versicherungsunternehmen

Mit Hilfe der SOPHISTen werden professionelle und etablierte Prozesse und Methoden für das Anforderungsmanagement auf die Bedürfnisse des Kunden adaptiert und im Unternehmen ausgerollt.

PDF

Sparkassen-Versicherung Sachsen
Einführung von Requirements Engineering bei Sparkassen Versichung Sachsen

Die IT-Abteilung der Sparkassen-Versicherung Sachsen hat SOPHIST gebeten, beim Heben von Optimierungspotentialen im Anforderungsmanagement zu unterstützen. Die Aufgabe war es, den Kunden bei der Implementierung des Requirements Engineering zu unterstützen, Prozesse bereichsübergreifend zu harmonisieren und RE-Methoden im Haus zu etablieren.

PDF

CSS Versicherung AG
Entwicklung und Einführung eines Vorgehens zur Qualitätssteigerung

In der CSS-Zentrale in Luzern werden Produkte entwickelt, die eine professionelle Gesundheitsförderung bieten, Versorgungslücken schließen und das persönliche wirtschaftliche Risiko „Krankheit“ minimieren. Aufgrund dieser anwachsenden Bedeutung des Unternehmens sowie neuer Technologien steigen auch die Ansprüche der Mitarbeiter und Kunden an die Qualität der eingesetzten IT-Systeme.

PDF

Hannover SE - Spezifikation einer Softwarekomponente zur automatisierten Risikobewertung in der Versicherungswirtschaft

Die Ergebnisse der Workshops mit den Stakeholdern der Hannover Rück SE und weiteren am Projekt beteiligten externen Dienstleistern wurden sowohl in Form eines Begriffsmodells zur fachlichen Struktur der Daten für die automatisierte Risikobewertung als auch natürlich-sprachlich in Form von Anforderungen an die Erstellung und Verwaltung erhoben und dokumentiert.

PDF

Trainingskonzeption und Durchführung: "Train the Coaches"

Der Kunde mit mehreren tausend Mitarbeitern gehört zu einer weltweit tätigen Versicherungsgruppe, zählt zu den führenden Versicherungen in Deutschland und bietet umfassende Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement.

PDF

 

Coaching und Leitfadenerstellung für einen Werkzeugmaschinenhersteller

Dieser Werkzeugmaschinenhersteller ist ein Hochtechnologie-Unternehmen mit Schwerpunkten in der Fertigungs- und Medizintechnik. Es werden diverse Lösungen für Aufgaben der Blechbearbeitung, beim Lasereinsatz in Produktionsprozessen, bei Elektronikapplikationen oder der Krankenhausausstattung angeboten.

PDF

Sie haben noch Fragen?

Bei Fragen zu Trainings, Beratung oder Projektarbeit der SOPHISTen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Von der Organisation und Vorbereitung über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung. Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 64

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 62

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 83

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 16

Copyright 2018

SOPHIST GmbH

Sie benötigen weitere Informationen?

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich direkt an den richtigen Kontakt durchstellen.

Tel:      +49 (0)9 11 40 90 00

E-Mail: heureka[at]sophist[dot]de

Unsere Bürozeiten sind:        Montag bis Donnerstag:                         Freitag:
                                              08:00 - 18:00 Uhr                                    08:00 - 17:00 Uhr
                                             


 



Natürlich können Sie auch gerne direkt per E-Mail diverse Abteilungen erreichen:

 



Rund um das Thema Trainings sowie Projekt- und Beratungstätigkeiten

vertrieb[at]sophist[dot]de



Rund um unsere Stellenangebote und Ihre Karrierechancen bei SOPHIST

DeineZukunft[at]sophist[dot]de


 

Zu Events und Marketing sowie unseren Publikationen

marketing[at]sophist[dot]de


 

Unser Impressum finden Sie hier:

Impressum

Datenschutz & Co