In der Welt der Softwareentwicklung sind agile Methoden nicht mehr wegzudenken. Deshalb muss sich auch die Disziplin Requirements-Engineering in dieser agilen Welt bewegen. Dazu muss der Requirements-Engineer agile Konzepte kennen und beherrschen. Der CPRE Advanced Level RE@Agile richtet sich an alle Requirements-Engineers – oder nennen wir sie Product Owner -  im agilen Umfeld. Hat der CPRE Foundation Level noch die Grundbegriffe und grundlegenden Konzepte des Requirements-Engineerings behandelt, rücken in diesem Advanced Level Begriffe wie Product Owner, User Story, Definition of Ready (DoR), Definition of Done (DoD), Product Backlog, Vision, etc. in den Vordergrund.

Achtung: Eine optional zu buchende Advanced Level Prüfung setzt die bestandene Prüfung zum CPRE Foundation Level voraus.

 

  • Zertifizierung

    Die Abnahme der optional zu buchenden Zertifizierung zum Certified Professional for Requirements Engineering – Advanced Level RE@Agile besteht aus den nachfolgenden zwei Teilen:

     

    • Zum einen handelt es sich um eine 75 minütige Multiple-Choice-Prüfung auf einem Tablet-PC  oder eine konventionelle Papierprüfung. Zeitlich findet die von SOPHIST organisierte Prüfung am Ende des letzten Trainingstags statt. Bei Inhouse Trainings kann auf Wunsch auch ein Alternativtermin zur Durchführung der Zertifizierung vereinbart werden. Eine Durchführung der Zertifizierungsprüfung ist in unterschiedlichen Sprachen möglich. Bei Nicht-Muttersprachlern besteht die Möglichkeit, eine 15 minütige Prüfungszeitverlängerung zu beantragen.

     

    • Nach Bestehen der Multiple-Choice-Prüfung muss eine Hausarbeit erstellt werden, die belegt, dass Sie die erworbenen Kenntnisse im Requirements-Engineering auch anwenden können. Beide Prüfungsteile müssen innerhalb von 12 Monaten, ab der ersten Teilnahme an der Multiple-Choice-Prüfung, abgeschlossen werden, sonst gilt die Prüfung nicht bestanden.

     

    Die Ergebnisse der Multiple-Choice-Prüfung und Hausarbeit, sowie das Zertifikat erhalten Sie direkt vom Zertifizierer.

     

    Weitere Informationen zu den Voraussetzungen, der Vorbereitung und der Prüfung selbst finden Sie auf der IREB-Homepage.

  • Komfort-Variante

    SOPHIST CPRE-Trainings in der Komfort-Variante

    ...inklusive Zertifizierung und mit doppeltem Boden durch kostenlose* Wiederholungsmöglichkeit!

    Die Komfort-Variante der Zertifizierungstrainings ist jetzt in jedem CPRE-Training buchbar.

    Sie wissen noch nicht, was es mit der Komfort-Variante auf sich hat?

    Offene Trainings:

    In der Komfort-Variante übernehmen wir neben der Durchführung des Trainings zusätzlich noch die komplette Organisation bzgl. Anmeldung zur CPRE-Prüfung direkt im Anschluss an das Training. Der Preis für das Training in der Komfort-Variante ist der gleiche wie für das Standard-Training. Es kommen lediglich einmalig die Kosten für die Zertifizierungsprüfung hinzu (FL: 250,- €, AL: 600,- €).

    Im Falle des Nichtbestehens der Prüfung haben Sie die Möglichkeit, kostenfrei ein weiteres mal das entsprechende Training inklusive Prüfung zu buchen. Bei den CPRE Advanced Level Prüfungen gilt dies auch für die abgegebene Hausarbeit. Beim CPRE Foundation Level Training können Sie alternativ auch das CPRE Foundation Level Blended Learning Training buchen.


    Inhouse Trainings:

    In der Komfort-Variante übernehmen wir neben der Durchführung des Trainings zusätzlich noch die komplette Organisation bzgl. der Anmeldung zur CPRE-Prüfung.

    Im Falle des Nichtbestehens der Prüfung haben Sie die Möglichkeit, für 50% der Kosten ein entsprechendes offenes Training inkl. Prüfung zu besuchen. Im Falle des Nichtbestehens der Hausarbeit bei den CPRE Advanced Level Trainings übernehmen wir 50% der Korrekturgebühr für eine zweite Einreichung. 
     

    *bei offenen Trainings

  • Lernziele
    • Visionen und Ziele spezifizieren zu können
    • System und Kontext voneinander abgrenzen zu können
    • Verschiedene Granularitätsstufen von Anforderungen zu kennen
    • Anforderungen verfeinern zu können
    • Eine Roadmap erstellen zu können
    • User Stories nach dem INVEST-Prinzip erstellen zu können
    • Akzeptanzkriterien, DoD, DoR spezifizieren und anwenden zu können
    • Backlogs zu sortieren und priorisieren zu können
    • Schätzmethoden für User Stories einsetzen zu können
    • Bedeutung von Qualitätsanforderungen für User Stories einschätzen zu können
    • Mehrere Teams zu synchronisieren und Skalierungs-Frameworks einsetzen zu können
  • Trainingsagenda
    1. Was ist RE@Agile?

    2. Projekte erfolgreich starten

      1. Spezifikation von Vision und Zielen

      2. Festlegen der Systemgrenze

      3. Identifizierung und Management von Stakeholdern

      4. Vision und Ziele, Stakeholder und Systemumfang im Gleichgewicht halten

    3. Umgang mit funktionalen Anforderungen

      1. Unterschiedliche Stufen der Anforderungsqualität

      2. Identifizierung, Dokumentation und Kommunikation von funktionalen Anforderungen

      3. Arbeiten mit User Storys

      4. Aufteilungs- und Gruppierungstechniken

      5. Wissen, wann man mit der Zerlegung aufhören sollte

      6. Projekt- und Produktdokumentation von Anforderungen

    4. Umgang mit Qualitätsanforderungen und Randbedingungen

      1. Die Bedeutung von Qualitätsanforderungen und Randbedingungen verstehen

      2. Qualitätsanforderungen präzisieren

      3. Qualitätsanforderungen und Backlog

      4. Randbedingungen verdeutlichen

    5. Priorisieren und Schätzen von Anforderungen

      1. Ermittlung des Geschäftswerts

      2. Geschäftswert, Risiken und Abhängigkeiten

      3. Schätzen von User Storys und anderen Backlog Items

    6. Skalierung von RE@Agile

      1. Roadmaps und umfangreiche Planung

      2. Organisieren von Teams für den Umgang mit größeren und komplexeren Problemen

      3. Beispiele zum Skalieren von Frameworks

  • Als Offenes Training?

    Im Rahmen des Trainings erhalten Sie das Fachbuch "Requirements-Engineering und -Management – Aus der Praxis von klassisch bis agil“ von Chris Rupp und den SOPHISTen im Wert von etwa 50,00 EUR.

    Bei Anmeldung von mindestens 60 Tagen im Voraus zu einem unserer Offenen Trainingstermine gewährt SOPHIST Ihnen einen Frühbucherrabatt in Höhe von 165,00 EUR. Bei Anmeldung von 3 Teilnehmern zu einem unserer Offenen Trainingstermine gewähren wir 49,50 EUR Rabatt pro Trainingsteilnehmer.

    Für Studenten bieten wir gesonderte Konditionen auf Nachfrage an. Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Vertrieb unter: vertrieb[at]sophist[dot]de oder per Telefon: +49 (0)9 11 40 90 00.

    Beachten Sie auch unsere Standard-Leistungen bei unseren Offenen Trainings!

  • 29.10. - 31.10.2019 - Frankfurt/Main

    Veranstaltungsadresse:
    Mercure Hotel & Residenz
    Voltastraße 29
    60486 Frankfurt am Main

    Seminarzeiten:
    1. Tag   10.00 - ca. 18.00 Uhr (im Anschluss optionales Abendevent)
    2. Tag   Beginn und Ende in Abstimmung mit Trainer
    3. Tag   Beginn in Abstimmung mit Trainer - Ende ca 15:30 Uhr

    Zertifizierung:
    am 3. Tag um 16:00 Uhr (Dauer 75-90 min)

    Jetzt Anmelden!

  • 27.11. - 29.11.2019 - Nürnberg

    Veranstaltungsadresse:
    SOPHIST GmbH
    Vordere Cramergasse 13
    90478 Nürnberg

    Seminarzeiten:
    1. Tag   10.00 - ca. 18.00 Uhr (im Anschluss optionales Abendevent)
    2. Tag   Beginn und Ende in Abstimmung mit Trainer
    3. Tag   Beginn in Abstimmung mit Trainer - Ende ca 15:30 Uhr

    Zertifizierung:
    am 3. Tag um 16:00 Uhr (Dauer 75-90 min)

    Jetzt Anmelden!

    Hotel- und Anreise-Info

    Mögliche Hotels in der Umgebung zum SOPHIST Schulungszentrum sind:

    NOVINA Hotel Wöhrdersee
    Motel One Nürnberg City
    NH Collection Nürnberg City
    Holiday Inn Express
    Novotel Nürnberg City
    B&B Nürnberg Hbf

    In 2-5 minütiger Laufnähe zu SOPHIST befinden sich folgende Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel:

    S-Bahn: S1 & S2, Haltestelle Dürrenhof
    Bus: Linie 43 & 44, Haltestelle Cramergasse

  • Wir freuen uns darauf das Training für Sie durchzuführen!

    Bitte beachten Sie unsere Angebotskonditionen!

Offenes Training

Buchungscode: O-CPRE AL RE@Agile

Teilnehmerzahl: max 12 Personen
Dauer: 3 Tage
Kosten pro Teilnehmer:
Standard ohne Zertifizierung: 1.650,- EUR
Komfort inkl. Zertifizierung:   2.250,- EUR

alle Preise exkl. Umsatzsteuer

Inhouse Training

Buchungscode: CPRE Adv. RE@Agile

Teilnehmerzahl: max 12 Personen
Dauer: 3 Tage

Kosten:
auf Anfrage
alle Preise exkl. Umsatzsteuer

 

Unser Vertrieb hilft Ihnen gerne weiter.

Diese Trainings könnten Sie auch interessieren!

Das 3-tägige Vorbereitungstraining zur Zertifizierungsprüfung zum CPRE FL.

Das perfekte Training zum Erlernen des sicheren Umgangs mit der UML2.

Unser allumfänglichstes Training zum
Requirements-Engineering.

Sie haben noch Fragen?

Bei Fragen zu den Trainings der SOPHISTen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Von der Organisation und Vorbereitung über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung. Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 63

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 78

Ihre Ansprechpartner:

vertrieb[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 900 62

AUS UNSEREM SOPHIST BLOG

Diagrammtypen der BPMN 2.0 (Teil 3)

In unserem ersten Teil dieser Blogserie haben wir Ihnen das Konversationsdiagramm kurz vorgestellt. Dieses wird, wie erwähnt verwendet, um analog in einem Use-Case-Diagramm darzustellen, welche Teilnehmer eine Aufgabe des Betrachtungsgegenstandes gemeinsam erledigen. Wie die Abarbeitung einer Aufgabe dabei erfolgt, wird …

Aller guten Dinge sind drei!

Seit ein paar Monaten können Sie sich nun schon fleißig bei uns für das Training CPRE Advanced Level RE@Agile anmelden. Bei der Planung sind wir damals mit zwei Offenen Trainings in Nürnberg ins Rennen gegangen. Und was soll ich sagen… …

SOPHIST REgelwerk2020 – Teil I

Als regelmäßiger SOPHIST-Blogleser haben Sie bestimmt keine Probleme, unsere Firmenphilosophie in diesem Bild in die richtige Reihenfolge zu bringen. Und sollten Sie zufällig hier gelandet sein, war die Wortwolke sicher kein großes Hindernis für Sie. Auch wenn unsere Firmenphilosophie von …

Ein Gedankenschritt zu unseren Wurzeln

Seit einigen Monaten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Firmenphilosophie nicht nur zu leben, sondern durch unser Handeln auch mit Leben zu füllen. Dazu war es aber nötig, uns diese wieder präsenter zumachen. Wie genau wir das gemacht …

SOPHIST DAYS 2019 – Sichern Sie sich den Frühbucherrabatt

Das Jahr vergeht wie immer im Flug, doch die schönste Zeit des Jahres beginnt erst! Keine Angst, ich meine nicht Weihnachten – ich meine die Zeit, in der die SOPHIST DAYS 2019 stattfinden. Am 23. Und 24. Oktober finden sie …

Copyright 2018

SOPHIST GmbH

Sie benötigen weitere Informationen?

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich direkt an den richtigen Ansprechpartner durchstellen.

Tel:      +49 (0)9 11 40 90 00

E-Mail: heureka[at]sophist[dot]de

Unsere Bürozeiten sind:        Montag bis Donnerstag:                         Freitag:
                                              08:00 - 12:00 Uhr                                    08:00 - 12:00 Uhr
                                              13:00 - 18:00 Uhr                                    13:00 - 17:00 Uhr



Natürlich können sie auch gerne direkt per E-Mail diverse Abteilungen erreichen:

Rund um das Thema Trainings:

training[at]sophist[dot]de

 



Rund um das Thema Projekt- und Beratungstätigkeiten

vertrieb[at]sophist[dot]de

 



Rund um unsere Stellenangebote und Ihren Karrierechancen bei SOPHIST

DeineZukunft[at]sophist[dot]de


 

Zu Events und Marketing sowie unseren Publikationen

marketing[at]sophist[dot]de


 

Unser Impressum finden Sie hier:

Impressum

Datenschutz & Co