[ VORTRÄGE der SOPHIST DAYS 2019 ]

Keynote: Requirements Engineering in the Age of Creativity and Innovation

Creativity has been subject of considerable research over the last 60 years. This keynote will argue that most requirements work is creative but not recognised as such. It will summarise recent applications of creativity theories and techniques to requirements work, then posit the general case that most requirements activities involve information search and idea discovery, and hence can be characterised as creative. Requirements practices and techniques will be reframed using theories of creativity as information search and idea discovery to support this argument, alongside macro-economic drivers and the shifting landscape of computing and design disciplines and conferences. The keynote will end with a call for requirements engineering leaders and practitioners to reframe requirements work as creative endeavours.

Harmonisierung von Anforderungen im internationalem Umfeld der Flugsicherung

Wie harmonisiert man Anforderungen? Warum harmonisiert man eigentlich Anforderungen? Wie arbeiten Fluglotsen? Womit arbeiten sie? Warum gibt es so viele unterschiedliche Anforderungen für die gleiche Tätigkeit? Wie definiert man Sicherheit? Was kostet Sicherheit? Wie stellt man Sicherheit, Kapazität, Wirtschaftlichkeit und Umwelt im Rahmen der Anforderungserhebung sicher?

All diese Fragen wird ihnen Dirk Kuprat beantworten. Und gerne auch mehr. Er berichtet über den Prozess der Anforderungserhebung: Über  unterschiedliche Herangehensweisen, Projektorganisationen und -strukturen, politische Rahmenbedingungen, Kosten- und Termindruck in einem der größten internationalen Flugsicherungsprojekte, in dem direkt und indirekt Partner aus sieben europäischen Ländern kooperieren.

Begleiten sie ihn in die spannende Welt der Luftfahrt.

Sturmflut "Digitalisierung" - Wie Sie nicht nur darüber reden, sondern auch Ergebnisse erzielen.

Die Digitalisierungsflut hat deutsche Unternehmen erfasst. Und doch bleibt der Blick hinter die Kulissen oft schmerzhaft: Während wir noch diskutieren, haben die Amerikaner bereits den ersten Prototypen fertig. Während die Chinesen die x-te Innovation auf den Markt werfen, verzetteln wir uns noch in Trägheit, Tagesgeschäft und Dringlichkeiten.

Deutsche Unternehmen stellen nicht mehr die richtigen Fragen. Ein gefährlicher Trend inmitten einer Entwicklung, die die ehemalige Vorstandsvorsitzende von Hewlett-Packard treffend auf den Punkt bringt: „Alles, was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert.“ Unsere Wirtschaft, unser Leben verändern sich – mit oder ohne uns.

Erleben Sie in diesem Vortrag eine pragmatische Perspektive auf das Thema Digitalisierung. Und erfahren Sie, wie Sie Digitalisierung praktisch im Unternehmen umsetzen. 

  • Umsetzungs-Fallen: Quellen des Widerstands.
  • Aufbruch vs. Stabilität: was davon wird durch Ihr Unternehmenskultur verstärkt?
  • Umgang mit Fehlern: weswegen der Mut zu Fehlern gefährlich ist.
  • Streitkultur: eine ausgestorbene Tugend als Basis für erfolgreiche Digitalisierung.

Fokus: die Spielregeln für echten Durchbruch.

Sie haben noch Fragen?

Bei Fragen zu den SOPHIST DAYS 2018 oder zu unseren Veranstaltungen generell stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner:

marketing[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 9000

Konzept

Eine sponsorenfreie Fachkonferenz mit einmaligen Konzept.

SOPHIST DAYS 2019

Die Planungsphase ist schon im vollen Gange.

Archiv

Sie möchten mehr über bereits vergangene SOPHIST DAYS erfahren?

Copyright 2018

SOPHIST GmbH

Sie benötigen weitere Informationen?

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich direkt an den richtigen Ansprechpartner durchstellen.

Tel:      +49 (0)9 11 40 90 00

E-Mail: heureka[at]sophist[dot]de

Unsere Bürozeiten sind:        Montag bis Donnerstag:                         Freitag:
                                              08:00 - 12:00 Uhr                                    08:00 - 12:00 Uhr
                                              13:00 - 18:00 Uhr                                    13:00 - 17:00 Uhr



Natürlich können sie auch gerne direkt per E-Mail diverse Abteilungen erreichen:

Rund um das Thema Trainings:

training[at]sophist[dot]de

 



Rund um das Thema Projekt- und Beratungstätigkeiten

vertrieb[at]sophist[dot]de

 



Rund um unsere Stellenangebote und Ihren Karrierechancen bei SOPHIST

DeineZukunft[at]sophist[dot]de


 

Zu Events und Marketing sowie unseren Publikationen

marketing[at]sophist[dot]de


 

Unser Impressum finden Sie hier:

Impressum

Datenschutz & Co